Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Erstinbetriebnahme KWL / Kondenswasser / Hygiene
Verfasser:
Foxtron
Zeit: 07.06.2019 07:20:40
0
2792715
Hallo zusammen,

Stehe kurz vor der Erstinbetriebnahme der KWL. In einigen (alle Rohre während der Bauphase verschlossen) hat sich etwas Kondensat abgesetzt. Wie war eure Erfahrung, bzw. Wie seit ihr damit umgegangen? Einfach angeschlossen und in Betrieb genommen oder vorher Anlage / Rohre gereinigt?

Hat übrigens Schöns jemand eine Hygieneinspektion vornehmen lassen an seiner Anlage ?

Also Keimbastung und co?

Danke vorab.

Verfasser:
T174
Zeit: 07.06.2019 22:32:45
0
2792987
Hallo,

Wenn dort nicht ständig Wasser stand, würde ich mir dort keine großen Gedanken machen.
Lüftungsanlagen werden auch bei schlechter Witterung mal nass oder feucht. Feuchte Filter und Ansaugkanäle bei Nebel, Regen, Schnee. Das trocknet auch wieder.


Und eine Hygieneinspektion? Ne muss nicht sein.
Bei Gewerbe und Öffentlichkeit gibt es dort bestimmte Vorschriften, noch mehr Geld kostet dann der TÜV. 👍

Gruß Martin

Aktuelle Forenbeiträge
HFrik schrieb: Also ich schliesse mich Oliver an, der Puffer muss im Normalzustand völlig vom Heizkreislauf getrennt sein. Nur wenn die sT so viel Wärme liefert dass sie Heizungsunterstützung liefern kann, dann kann...
westwoodauto schrieb: Ich stand vor ein paar Jahren vor dem selben Problem..... Nach dem ich alle Komentare der Puffer und Regelungs Fetischisten gelesen hatte, hatte ich erst mal die Lust an dem Projekt verloren. Dann fand...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Website-Statistik