Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Planung Zehnder ComfoAir Q450
Verfasser:
fslu
Zeit: 09.06.2019 22:49:44
0
2793568
Bei unserem Sanierungsprojekt bin ich gerade dabei, einen geeigneten Platz für das Luftüngsgerät zu suchen, wobei ein Zehnder ComfoAir Q450 (mit Enthalpiewämetauscher) gesetzt ist.

Im Erdgeschoss ist es eine Sanierung und ich möchte die Luftverteilung in einer abgehängten Decke ausschließlich im Flur machen. Das Ganze natürlich so flach wie möglich.

Das Obergeschoss mit Flachdach wird neu erstellt und hier kann durchaus mit mehr als 20cm eine abgehängte Decke vorgesehen werden. Im Obergeschoss befindet sich eine Nische, die mir geeignet vorkommt. Was ich aber nicht ganz verstehe ist, wie ich die Zu- und Abluftstränge nach dem Gerät aufteilen kann. Zunächst würde man wohl direkt auf das Gerät Schalldämpfer montieren.

Dann würde ich gerne jeweils in zwei Stränge DN 160 (aufteilen und zu jeweils zwei Verteilern für das Obergeschoss und das Erdgeschoss gehen Leider finde ich bei Zehnder auch nach längerer Suche kein Produkt, mit dem das funktionieren würde. Wenn ich mir z.B. den Verteilerkasten CW-D 320 anschaue, kann man da grundsätzlich Endplatten mit DN 160 anbauen, aber wohl nur zwei (Ein- und Ausgang), ich bräuchte aber drei (ein Eingang, zwei Ausgänge). Mit welchem Produkt macht man sowas? Davon hängte wie gesagt ab, ob ich den vorgesehenen Platz nehmen kann.

Verfasser:
KleinTheta
Zeit: 09.06.2019 23:35:02
0
2793575
Zur Verteilung nimmst Du ein T-Stück 45° oder eine "Hosenstück" / Y-Stück, z. b. von einem der gängigen Versender, die auch Wickelfalzrohre und Formteile für Lüftungen führen. Da steht natürlich nicht Zehnder drauf.

Es kommt ein bischen darauf an, wie die Rohrverlegung möglich ist, und welcher Strang wegen der Druckverluste bevorzugt werden soll.

Siehe auch Druckverlust Online-Rechner.

Aktuelle Forenbeiträge
Kristine schrieb: Läuft schon ganz gut, Ich habe das Gefühl, dass Dein Temperatursensor noch immer leichte Spuren in der Kurve hinterlässt,...
bakerman23 schrieb: Das Problem hatte ich auch. Setze es richtig rum ein. Auf der einen Seite ist eine Nase. Dann drücke es ein, bis ein klicken...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik