Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Abbruchhammer
Verfasser:
Chris12
Zeit: 14.06.2019 22:59:03
0
2794951
Narbend,Ich hoffe mir hier einen Rat auf mein Problem zu bekommen.Ich habe einen Abbruchhammer von Einhell.Da dieser an Leistung verloren hatte, habe ich neue Kohlebürsten eingebaut.Seit dem ich die Kohlebürsten eingebaut habe. habe ich an einer Bürste heftiges Bürsten Feuer . Zudem fängt das Gerät nach einiger Zeit an leicht aus den Lüfter zu rauchen.Ich habe darauf hin die Kohlen wieder ausgebaut und festgestellt dass sie vorne an der Spitze ungleich abgebrannt sind.Das ganze passiert nur an einer Kohle.Woran könnte das liegen? ?Hat einer einen Rat darauf. Ich habe schon überlegt ob es am Anker liegen könnte. Aber wäre es dann nicht auf beiden Seiten?Vielleicht habe ich ja Glück und es kennt sich jemand damit aus.

Verfasser:
Paule 5019
Zeit: 15.06.2019 11:17:01
1
2795021
.
Zitat: Seit dem ich die Kohlebürsten eingebaut habe. habe ich an einer Bürste heftiges Bürsten Feuer



Hier mal ein Muster, vom normalen Bürsten -Feuer...





Und so wird das in eine Ankerwickelei (Elektro Maschienen Bau Betrieb) gemacht....




Nun in Ihren Fall, wäre ein Elektro- Ankerwickelei Fachbetrieb die beste Lösung. Denn die, können Ihnen schon recht schnell sagen, ob dort sich noch eine Reparatur im ganzen lohnt.

Denn wenn mit dem Stromkohlen Wechsel zu lange gewartet wird, oder die regelmäßige Wartung vergessen worden ist. Das ist jetzt das Ergebnis, und Sie haben den Ärger und die unnötigen Kosten zu dem.

Hoffentlich kann hier noch etwas Repariert werden, oder Sie Senden dieses Elektrogerät an der Hersteller Reparatur -Dienst dort mit ein. Denn der Geräte Hersteller, kennt seine gefertigten Produkte sehr genau....

Welche Lösung Sie nun Anstreben, ist Ihre Entscheidung....sonst ist der Werkzeug -Verleih.... jetzt Ihre nächste Adresse, um die Angefangene Arbeit damit zu beenden.







Paule. 5019


.

Verfasser:
FSnyder
Zeit: 15.06.2019 12:33:54
6
2795049
Einhell reparieren?!
Wegwerfen und was Vernünftiges kaufen!

Grüße
Snyder

Verfasser:
Chris12
Zeit: 15.06.2019 12:43:24
0
2795052
Es ist ein Mannesmann Brüder , ich habe mich vertan.Das Teil ist von meinem Vater.
Aber die sehen alle gleich aus.
Das Bürstenfeuer sieht bei mir nicht anders aus , allerdings verliert er nach ca5 Minuten an Leistung, es riecht verbrannt und eine Rauchwolke kommt aus der Belüftung.🤨

Verfasser:
arnc
Zeit: 15.06.2019 12:54:56
0
2795054
Das runde Kupfer wäre der Kollektor sicher auch Verschleißanfällig.

Aber eben eben nicht einzeln tauschbar.

Verfasser:
Chris12
Zeit: 15.06.2019 13:10:03
0
2795058
Den gibt es einzeln habe ich schon gesehen.
Habe gerade mal die neuen Kohlen ausgebaut , einer hat ausgebrochene Stellen.
Echt blöd , ich habe nur noch einen halben Meter zu stemmen 😬

Verfasser:
Chris12
Zeit: 15.06.2019 21:16:24
0
2795160
So ich habe das Teil jetzt zerlegt und festgestellt dass der Rotor anscheinend defekt ist.
An einer Stelle ist ja ziemlich schwarz

Verfasser:
Paule 5019
Zeit: 15.06.2019 22:14:57
0
2795189
.
Zitat: So ich habe das Teil jetzt zerlegt und festgestellt dass der Rotor anscheinend defekt ist. An einer Stelle ist ja ziemlich schwarz



Um Ihren Forscherdrang noch etwas zu Fördern, kann....





Die defekte Stelle im Motoranker gemessen und gefunden werden. So ein Ersatz -Anker kann Ihnen Ihr Elektro Maschienen (Ankerwickelei) in recht kurzer Zeit liefern. Oder direkt vom Geräte Hersteller, wobei aber die genauen Typenschild -Daten mit Übermittelt werden müssen.

In der Zwischenzeit, wäre der Gang zum Baumarkt, denn die... haben in Ihren Werkzeug -Verleih genau diese Geräte um Ihre Restarbeit damit zu Ende bringen. Oder, mit Hammer & Meißel nach der alten Klassischen Art....




Paule. 5019


.

Verfasser:
Chris12
Zeit: 16.06.2019 11:03:38
0
2795269
Vielen Dank für die Info.
Natürlich kann ich mir ein Gerät leihen , aber ich möchte das Gerät auch i.O an meinem Vater zurückgeben.
Ich habe schon gesehen das ein Wicklungsanschluss, oder wie das auch heißen mag, durch ist.
Oder Leitung oder wie auch immer:)
Ich werde mal schauen das ich für das Gerät das Ersatzteil bekomme. Bei Einhell gibt es einen Onlineshop dafür , für Brüder Mannesmann hab ich noch keinen Gefunden.
Leider ist auch kein Typenschild an dem Hammer.
Aber irgendwie sehen die Teile bis auf die Farbe alle gleich aus.
Mal schauen wo ich das Teil herbekomme und den Hammer wieder zum Leben erwecke 😉

Verfasser:
arnc
Zeit: 16.06.2019 11:53:50
0
2795294
Zwischenlöten isoliertes Kabel, selbst bei alter DDR Bohrm. wieder hinbekommen

Verfasser:
Chris12
Zeit: 16.06.2019 11:58:24
0
2795296
Ok , das funktioniert? Wäre ja super
So sieht das Teil aus ich hoffe man sieht es?

Linkbezeichnung

Verfasser:
arnc
Zeit: 16.06.2019 15:25:46
0
2795378
bei mir gings.

Das Kabel ist isoliert durch Farbe das muß erhalten bleiben und beim rotieren nicht stören......

Kollektor ist auch jedes kleine MessingTeil zwischendurch durch Isolierscheibchen getrennt

Verfasser:
FSnyder
Zeit: 16.06.2019 16:02:31
2
2795394
Hi,

Brüder Mannesmann ist qualitativ noch eine Stufe unter Einhell.
Guck mal, was so ein Teil neu kostet, dann verwirfst Du die Idee mit der Reparatur ganz schnell wieder.....

Grüße
Snyder

Verfasser:
Martin24
Zeit: 16.06.2019 17:21:41
0
2795417
Zitat von arnc Beitrag anzeigen
Zwischenlöten isoliertes Kabel, selbst bei alter DDR Bohrm. wieder hinbekommen


Du erinnerst mich daran, dass ich das vor rund 20 Jahren bei der Bohrmaschine gemacht habe, die ich von meinem Großvater geerbt habe. Da hatte ich die furchbar überlastet. Das hatte ich zwischenzeitlich völlig vergessen, denn die Maschine funktioniert heute noch ...

Grüße
Martin

Verfasser:
Chris12
Zeit: 16.06.2019 18:54:45
0
2795442
Naja kostet um die 200 € bei Einhell kostet das Ersatzteil 40€ .
Und ich habe nur noch das kleine Stück, ca 1 m .
Danach hoffe ich , brauche ich so ein Teil nicht mehr🤪

Verfasser:
Sockenralf
Zeit: 16.06.2019 19:23:41
1
2795455
Hallo,

dann leih dir doch für das Geld ein vernünftiges Gerät, da macht das Arbeiten auch viel mehr Spaß



MfG

Aktuelle Forenbeiträge
LutzJ schrieb: @Christian Erst einmal: Von wann ist dein Wasserzähler? Steht auf dem Eichsiegel (gelb sechseckig) oder separat auf dem Zifferblatt bei Allmess-Zählern. Meist sogar noch "Beglaubigt bis..." Wenn...
michi83 schrieb: Hey, Vielen Dank für den ausführlichen Beitrag. habe 3x30 kg hier - Bilisol N (Monoethylenglykol). Gut, das reicht dann und ich habe etwas Reserve übrig. Wir haben hier ziemlich hartes Wasser ->...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik