Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Brunnenpumpe läuft im Vakuum
Verfasser:
Thorti78
Zeit: 16.06.2019 17:22:28
0
2795419
Moin zusammen,ich habe folgendes Problem mit meiner Tiefbrunnenpumpe:Sie verliert ganz leicht Wasser vermutlich über das Rückschlagventil. Wenn sie dann den unteren Druckpubkt unterschreitet und einschaltet, zieht sie selbstständig kein Wasser. Ich muss erst über den Wasserhahn entlüften, dann saugt sie sofort Wasser und schaltet ganz normal ab.Blöd ist, wenn ich nich zuhause bin und sie sich einschaltet. Dann läuft sie im Dauerbetrieb und man kann nach 2 oder mehr Stunden kochendes Wasser zapfen.Hat da jemand eine Idee?

Zeit: 16.06.2019 17:31:03
0
2795420
Willst du verhindern daß sich die Pumpe ohne Wasser /Aufsicht einschaltet oder willst du das eigentliche Problem lösen (Pumpe zieht Luft)?

Für Letzteres müßte man wissen wie die Anlage aussieht.

Verfasser:
la boca
Zeit: 16.06.2019 18:36:41
0
2795436
Hallo

Deine Vermutung wird schon in die richtige Richtung gehen. Rückschlagventil klemmt oder schließt nicht richtig. Deshalb: Austauschen oder wieder gangbar machen.

la boca

Verfasser:
Thorti78
Zeit: 16.06.2019 21:13:00
0
2795497
Ich würde gerne das Problem beheben, dass sie ohne öffnen des Wasserhahnes kein Wasser ansaugt. Wenn sie hin und wieder mal läuft, ist mir eigentlich egal. Nur nicht im Dauerlauf bis entweder jemand kommt, oder sie in Rauch aufgeht.

Das RSV habe ich schon getauscht, aber das Wasser ist sehr eisenhaltig. Dadurch ist das neue auch recht schnell wieder undicht weil verschmutzt.

Verfasser:
elelom2
Zeit: 16.06.2019 21:20:02
0
2795498
Den einfachen Druckschalter gegen einen Presscontrol tauschen, der geht bei ca 30s Betrieb ohne Volumenstrom auf "Fehler" und schaltet ab.

Aktuelle Forenbeiträge
tricktracker schrieb: Die Definition Glanzruss hätt ich mal gern auf einem Foto gesehen. Schimmerts denn nur ein wenig wenns Licht drauf kommt oder kommt das richtig strahlend zurück? Klar kommt das ganze über die Rücklaufanhebung...
HP02 schrieb: Wäremepumpe: Vor-Rücklauf liegt so zwischen 33 und 40 Grad, wobei die Spreizung typ. 2 Grad ist. Heist bei 33° Rücklauf zur WP hin ehizt die ca. 1-2° auf, so dass 35° in den WP Vorlauf. Das ganze steiger...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik