Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Ameisen im Garten
Verfasser:
jaapstam
Zeit: 18.06.2019 10:47:23
0
2795884
Hallo zusammen liebe Experten,

ich habe auf meinem Rasen mehrere ausgesprochen ausgiebig bevölkerte Ameisen-Häufchen.

Was habt ihr für wirklich hilfreiche, dauerhaft wirkende Mittel in der Hinterhand, die das Problem lösen könnten?

Ich bin mittlerweile für alles offen bis hin zu einem Napalm-Angriff. Gut, den Rasen sollte es nach Möglichkeit nicht mit angreifen...

Beste Grüße
Jaap Stam

Verfasser:
sukram
Zeit: 18.06.2019 10:52:06
0
2795886
Ja, da hat der Umweltschutz aber ruckzuck Grenzen...

Backpulver (Natron).

Verfasser:
pinot
Zeit: 18.06.2019 10:53:09
2
2795887
Drumrummähen !

Verfasser:
OldBo
Zeit: 18.06.2019 11:02:25
0
2795891
Richtig, keiner braucht einen Zierrasen ;>))

Verfasser:
Sonn
Zeit: 18.06.2019 11:04:54
2
2795892
Gegen Ameisen helfen stark duftende Substanzen und Hausmittel wie Knoblauch, Zimtpulver, Lavendel, Nelken, Wacholder, Kerbel, Thymian, Majoran, Zitrone, aber auch Essig

Verfasser:
Dieter C.
Zeit: 18.06.2019 11:05:30
3
2795893
Solange sie sich nicht im Haus breitmachen .......
Beim Rasenmähen einfach drüber mähen, dann sind die Häufchen eingeebnet. Die Ameisen selbst sind nämlich unter dem Boden, die Häufchen sind nur der Auswurf ihrer unterirdischen Gänge. Lass sie laufen, die tun niemanden was

Verfasser:
Paule 5019
Zeit: 18.06.2019 11:38:07
1
2795901
.


Hier werden Verschiedene Möglichkeiten Aufgezeigt.... Aber ein älterer Gärtner (von ein Golfplatz) hat ein Tipp noch auf sein Lager, einfach etwas Auftausalz (vom letzten Winter) in Wasser Auflösen.

Dann mit einer kleinen Gießkanne, die kleinen Hausbauer im Rasen damit Bewässern. Nach recht kurzer Zeit, ziehen die dann in eine Salzfreie Zone (zum Nachbarn) um. Aber auch eine Zucker Spur, kann langsam die kleinen Plagegeister zum Umzug in die richtige Richtung Bewirken.


Unser eins, läßt die kleinen Racker dort, aber wenn die sich in die Richtung Haus machen... Bekommen die eben langsam Bescheid.




Paule. 5019


.

Verfasser:
SG03
Zeit: 18.06.2019 11:40:52
1
2795902
Betoniere deine Rasenfläche !

Oh man. Böse Natur.

Verfasser:
jaapstam
Zeit: 18.06.2019 13:23:27
0
2795932
Vielen Dank an alle, die meinen Beitrag ernst genommen und etwas Sinnvolle beigetragen haben.

Es geht mir natürlich nicht darum, etwas gegen "die böse Natur" zu machen und ich habe auch überhaupt nichts gegen Ameisen.

Ich kenne mich nur überhaupt nicht aus und befürchte, dass die Viecher mit der Zeit hier alles aushölen...

Verfasser:
OldBo
Zeit: 18.06.2019 16:40:05
2
2795981
Aha, aber das Haus wird nicht absacken ;>))

Verfasser:
W. Mo.
Zeit: 18.06.2019 19:41:18
1
2796057
da gibt es immer noch Idioten, die Salz auf den Armeisenstrassen streuen.
Auch solche die einen 10 KW Flammenwerfer nehmen und das Unkraut in Steinfugen einschl. der Bewohner ausbrennen.

Maulwürfe in den tiefen des Erdreichs verfolgen und einen Steingarten als schön bezeichnen.

Aktuelle Forenbeiträge
Sanchez1970 schrieb: Hallo zusammen, habe eine Verständnissfrage zum Verlegeabstand. zum einen wird ja immer verlangt, dass man eine...
lowenergy schrieb: @pieter.boers. Pellets haben einen Heizwert von circa 4,8 kWh pro Kilogramm. Daraus abgeleitet sind 5300 kg x 4,8 kWh/kg...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik