Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Verbindungsschläuche
Verfasser:
Röri
Zeit: 01.11.2018 10:22:30
0
2699734
Hallo zusammen,

habe bei mir eine Buderusaanlage mit 6 Stck. SKN3 Flachkollektoren verbaut Baujahr 2007.
Seit 3 Monaten habe ich das Problem das mir ein Verbindungsschlauch nachdem anderen um die Ohren fliegt. 7 von 16 sind gewechselt nun ist wieder Druckverlust da, das wohl bedeutet der nächste Schlauch.
Das ganze ist Innendachmontage da weis ja jeder was das für ein Sch... ist und ein imenser Aufwand.
Hat jemand auch schon die Erfahrung gemacht das die Schläuche nach 11 Jahren nacheinander undicht werden???


mfg Röri

Verfasser:
Hannes/esbg
Zeit: 01.11.2018 10:57:23
0
2699755
Aus welchem Material sind die "Verbindungsschläuche" und wie sied die Anschlüsse abgedichtet?
ein Foto wäre nicht schlecht!

Verfasser:
Röri
Zeit: 01.11.2018 11:14:16
0
2699763
Hallo Hannes,

die sehen aus wie Kühlerschläuche schwarz und sind mit Federbandschellen befestigt.

Verfasser:
Hannes/esbg
Zeit: 01.11.2018 11:43:57
0
2699772
Das ist gelinde gesagt eine "Scheißlösung" welche dem Installateur um die Ohren gehaut gehört!

Sind an den Kollektoren jeweils Gewindeanschlüsse dran oder nur ein glatter CU-Rohrstummel, wenn ja dann einfach mit CU Formstücken fix verlöten (bei Flachkollektoren reicht ein Silberhältiges Weichlot völlig aus, auch wenn manche Grünsterne hier oft das Gegenteil behaupten).

Wenn Außengewinde dran sind, dann gibt es im Fachhandel Edelstahlwellrohrschläuche in abgepassten Längen mit beidseitig einer "spielenden Mutter" dran welche Flachdichtend sind, aber bitte eine gute Solargeeignete Dichtung verwenden!

Dann ist Ruhe mit der Tröpflerei!

Verfasser:
Röri
Zeit: 01.11.2018 12:00:12
0
2699785
Hallo Hannes,

das sind originalschläuche von Buderus und an den Kollektoren sind Kupferrohre die weder ein Löten oder Pressen oder irgendwas zum schrauben hergeben.
Es sind Schlauchtüllen dran an den Kollektoren.

Verfasser:
Hannes/esbg
Zeit: 01.11.2018 12:54:47
0
2699810
Also wenn man einen Schlauch mittels Schlauchklemme an den Stutzen befestigen kann, dann sind diese Stutzen mindestens 25mm lang und das ist zum Löten mehr als ausreichend.
Allerdings ist es sinnvoll diese Lötungen mit einer elektrischen Lötzange zu machen um nicht irgendwelche Schäden am Kollektor oder der Verblechung anzurichten.

Besonders wichtig ist es diese Stutzen sehr sorgfältig abzuschleifen (alle oxydschichten sauber entfernen) und mit einer guten Lötpaste sauber einzustreichen und beim Löten darauf achten dass die Lötstellen nicht überhitzt werden!

Verfasser:
Paule 5019
Zeit: 01.11.2018 17:26:32
0
2699942
.
Zitat: Hat jemand auch schon die Erfahrung gemacht, das die Schläuche nach 11 Jahren nacheinander Undicht werden ?






Ausgestattet mit 4 Schlauchtüllen, für den einfachen und schnellen hydraulischen Anschluss der Rohrleitungen . Mit Hilfe von Federbandschellen lassen sich die Verbindungen zwischen den Kollektoren ohne Werkzeug installieren. Die Anschluss-Schläuche sind in Verbindung mit dem Kollektor für Temperaturen bis +170 °C und Drücke bis 6 bar ausgelegt.

Montageanleitung Logasol SKN 3.0 / SKE 2.0 Überdach montage • Ausgabe 04/2006 Änderungen Aufgrund technischer Verbesserungen, vorbehalten!


Technische Daten SKN 3.0 / SKE 2.0

Zertifikate
Länge 2070 mm Breite 1145 mm Höhe 90 mm Abstand zwischen den Kollektoren 25 mm Absorberinhalt, Typ senkrecht Vf 0,86 l Absorberinhalt, Typ waagerecht Vf 1,25 l
Außenfläche (Bruttofläche) AG 2,37 m² Absorberfläche (Nettofläche) 2,23 m² Gewicht netto, Typ senkrecht m 41 kg Gewicht netto, Typ waagerecht m 42 kg
zulässiger Betriebsüberdruck des Kollektors p max 6 bar.


Technische Buderus Unterlage....



Nun bei dieser unter Buderus vertriebenden Indach Kollektor Anlage, wurden Damals vor 11 Jahren, noch die (wie die bekannten Auto Kühlerschläuche) als Verbindungen zwischen den Kollektoren eingesetzt.

Mit den Jahren, und auch vielleicht einigen Stagnation Problemen, wegen ein zu kleinen Pufferspeicher, oder zu hohen Sonnen Belastung, kann es mit den Betrieb Jahren, zu ein vorzeitigen Alterung Prozess, der dort eingesetzten Verbindung und Dichtungstoffe schon kommen.

Auch die richtige Solarwasser Ausdehnung, mit ein Vorschalt Kühlung Gefäß, wie das richtige Temperatur Beständige Solar Druck Ausdehnung Gefäß, sind bei diesen Anlagen ein unbedingtes Bestandteil...

Besonders, ist da auf zu achten, das der Maximale Solarwasserdruck bei dieser Kollektor Type nur 6 Bar max beträgt . Ein Solar Taugliches Sicherheit Ventil, sollte genau mit diesen Buderus Solar Kollektor da auf Abgestimmt sein.

Wobei, ein normales 6 bar Sicherheitventil, hier schon die Grenze der maximalen Belastung des Kollektor, sich an der Belastunggrenze befindet.... Ihr Solarteur Fachmann, oder die Zuständige Buderus Werks Niederlassung, kann dort schon weiter helfen...




Paule 5019


.

Verfasser:
Hannes/esbg
Zeit: 01.11.2018 18:52:48
1
2699999
Wenn diese "Verbindungsart" vor 30 Jahren bei den Selbstbaugruppen noch standard gewesen ist, kann man das noch hinnehmen, aber für ein Unternehmen wie Buderus (noch dazu erst vor 11 Jahren) ein absolutes technisches Armutszeugnis!

Ich habe leider überlesen dass an den Kollektoren direkt "Schlauchtüllen" dran sind, was eine sachgemäße Reparatur natürlich sehr erschwert, da ist etwas technisches Fingerspitzengefühl gefragt, wobei natürlich die Zugänglichkeit der Anschlüsse aus dem Dachbodenraum bzw unter der Dachdeckung sehr erschwert ist.

Verfasser:
derhilli
Zeit: 23.08.2019 07:58:28
0
2815755
Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Problem mit den Verbindungsschläuchen wie der Themenersteller.

Meine fünf SKN sind mit schwarzen 1 Zoll Schläuchen verbunden, wovon mindestens einer undicht ist. Deshalb möchte ich alle tauschen.

Wie wurde das Problem gelöst? Gibt es Schläuche mit längerer Haltbarkeit? Bekommt man die Schläuche getauscht, ohne die Kollektoren auf der Schiene zu verschieben? Zum Glück habe ich eine Aufdach- Montage, allerdings mit 50 Grad Neigung. Ich hoffe es klappt ohne Gerüst und Dach abdecken....

VG aus dem Havelland.

Aktuelle Forenbeiträge
HansWurst24 schrieb: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Meine Wärmepumpe taktet sich mit den akt. Einstellung/Hydraulikschema zu tote - einen Herzinfarkt hatte die Platine schon -> musste getauscht werden. Nachdem...
Paulie schrieb: Ist doch immer wieder gut, wenn man mal Sachen überprüft. Bei der Aufzeichnung habe ich auch bei eingestellter Pumpenlaufzeit keine signifikante Erhöhung der Rücklauftemperatur beobachten können. Habe...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik