Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Rohrdämmung im Estrich - Alternative?
Verfasser:
Zibbie
Zeit: 13.08.2019 20:02:46
0
2812793
Moin,

bin nicht sicher, ob das Thema hier im richtigen Bereich positioniert ist.

Ich hätte eine Frage zur Dämmung von Trinkwasserrohren in der Dämmschicht vom Estrich. Bisher habe ich mich damit arrangiert, dass diese entsprechend der EnEV die klassische Rohrdämmung aus PU, PE oder was auch immer bekommen.

Wäre es alternativ auch möglich bei einer mehrlagigen Dämmung unter dem Estrich, z.B. unterste Lage 4cm, mittlere Lage 3cm und obere Lage 3cm das Rohr einfach in der mittleren Lage unter zu bringen?
Das Rohr wäre dann ja ebenfalls allseits von Dämmung umschlossen.

Wäre das so korrekt ausgeführt und im Sinne der EnEV? Es geht mir ausschließlich um den Teil unter dem Estrich.

Ich bilde mir ein, dass dies die Verlegung im Estrich eigentlich vereinfach müsste.

Eure Meinungen?

Verfasser:
Zibbie
Zeit: 23.08.2019 20:39:09
0
2815931
Ist die Frage so extravagant oder schneidet jeder die Estrichdämmung aus z.B. EPS entsprechend um die Rohrdämmung? :)

Verfasser:
Eisbaer.7
Zeit: 23.08.2019 22:07:45
0
2815952
Hier etwas praktisches und besseres



Gibt in es verschienden Dämmstärken für fast alle Rohr ø

Aktuelle Forenbeiträge
micha_el schrieb: Kann man die BW-Bereitung zu einem Zeitpunk starten wenn das Geräusch nicht stört? ich vermute die Funktion ist dazu da,...
lukashen schrieb: Hi, Deine Einrohrheizung könnte mit Saugdüsen realisiert sein (ist im verlinkten Artikel sehr gut beschrieben). Das Prinzip...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
 
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik