Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Kärcher BP 4 Deep Well für Zisterne
Verfasser:
al3x99
Zeit: 02.02.2020 22:54:36
0
2904734
Hallo,

ich hab eine 5000l Zisterne (Regenwasserzulauf nur vom Flachdach) mit Überlauf.
Damit möchte ich ausschließlich den Garten bewässern, evtl. mit 2 Rasensprenger.
Gartenfläche ca. 400m²

Um das ganze möglichst einfach und günstig zu halten hab ich mir das wie folgt vorgestellt:
Ein Verlängerungskabel vom Haus in die Zisterne um dort die Pumpe direkt einzustecken (in so einem wasserdichten Kupplungsgehäuse)
Vorteil: ist die Pumpe defekt, kann diese einfach und schnell getauscht werden.
Auf einen Einlauffilter würde ich verzichten. Ich denke bei Flachdach mit Kiesschüttung sollte nicht viel Schmutz mitkommen.

Als Pumpe würde ich die Kärcher BP4 Deep Well einsetzen -> macht was ich so gelesen habe einen vernünftigen Eindruck, und diese einfach knapp über Zisternenboden hängen.

Würdert ihr zusätzlich einen Druckschalter verbauen?
Die Steckdose könnte ich (über meine Haussteuerung) schaltbar z.B. auch zeitabhängig usw. machen.
Falls Druckschalter gibts welche mit 24V, die ich direkt auf einen Eingang der Steuerung verdrahte?

Verfasser:
SebDob
Zeit: 24.03.2020 11:30:05
0
2934475
Welche 2 Rasensprenger schaffen 400m²? Oder willst du die immer umstellen?

Welche Regenmenge hast du im Sommer, dass 5000L immer gut voll sind? Bei 1x Wässern bist du locker 1m³ los. Eher mehr...!

Die einfachste Geschichte ist: Druckschalter und Wasserhähne. Ggf da auch mit Zeitschaltuhren dran. Aber die meisten sind so mini ausgeführt (1/2"), dass sie dir den Druck versauen. Wenn du dann deine Rasensprenger auch noch mit 1/2" Gartenschlauch anschliesst ist die Katastrophe vorprogrammiert.

Rasensprenger die deine Fläche abdecken naschen in der Regel min. 800L/Std. Sprich du bist bei 1,6m³ die Stunde. Das ganze bei min 3 Bar fliessdruck und genügend Wasser in der Zisterne.

Aktuelle Forenbeiträge
schorni1 schrieb: Wer PASSEND dimensioniert braucht NICHTS befürchten. @ogli Wenn...
carmensita schrieb: Irgendetwas ist doch immer defekt. Fragt sich, was passiert,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik