Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Vitodens 333-F WW-Zirkulationsset
Verfasser:
Friedhofsblond
Zeit: 12.06.2021 07:18:22
0
3161102
Moin,
bin ja am überlegen ob Vitodens 222 oder 333 einzubauen. (Ersatz für EWFE-Duomat).
Habe das finale Angebot noch nicht aber ich tendiere ja zur 333.
Mein HB empfiehlt mir die 222 (will mein Konto nicht zu sehr belasten), ich tendiere aber zur 333.
OK, noch eine Frage zur Zirkulation. Momentan habe ich eine kleine Wilo zu laufen.
Diese wird nur über Smart-Home angesteuert. Also nicht wenn abwesend oder Schlafen aktiv ist. Wenn aktiv dann arbeitet ein Zeitrelais im Takt 5min spülen, 15min Ruhe. Das funktioniert eigentlich ganz gut. Ist aber nur eine Krücke.
Eigentlich möchte ich nicht so viel Smarthomezeugs in wichtigen Geräten "verbasteln".
Der Wartungsaufwand ist doch nicht zu unterschätzen.

Nun gibt es ja dieses Zirkulationsset von Viessmann, kostet wohl so um die 300-350€ glaube ich.
Ist es sinnvoll das Set jetzt gleich miteinzubauen, bringt meine bestehende Zirku irgendwelche Nachteile mit der 333?
Irgendwo habe ich mal was gelesen, das die 333 nur im Komfortmodus den Speicher nachheizt o.ä. - finde es hier aber nicht mehr.

Danke für eine Antwort

Verfasser:
Stefan87
Zeit: 12.06.2021 08:29:02
0
3161110
Mit dem Set hast du halt Zubehör um die Pumpe intern im Gerät zu verbauen.
Die Pumpe kann dann gleich auf die Regelung aufgesteckt werden.

So eine Regelung wie du sie zur Zeit nutzt, kann die Regelung von Viessmann aber nicht.
Dort kannst du halt ein Zeitprogramm und diese läuft dann x mal pro Stunde für 5min.

Ansonsten hast du kein Nachteil deine jetzige Pumpe zu verwenden.

Ich würde dir auch eher zum 333er raten.

Verfasser:
interessierter65
Zeit: 12.06.2021 08:43:45
0
3161114
Das Zirkuationsset hat zudem einen einstellbaren Durchflussbegrenzer.
Die taktende Fahrweise der Zirkulationspumpe muss bei Inbetriebnahme aktiviert werden. Dazu sind noch 4 Zeitfenster pro Tag einstellbar.

Da das WLAN -Modul bereits integriert ist, braucht es keine zusätzliche smarthomeanbindung.
Alle, oder fast alle Funktionen der Bedienerebene sind per Vicareapp nutzbar.
Die Bedienung des Vitodens 222 mit 3,5“ Dusplay ist gelinde gesagt etwas gewöhnungsbedürftig.
Wenn man sich doch für die 200er Serie entscheidet, dann die Variante mit 7,5“Display, natürlich mit Aufpreis.
Das Nachheizen des Speichers erfolgt immer in den einstellbaren Zeitfenstern.

Verfasser:
Peter_Kle
Zeit: 12.06.2021 08:58:34
0
3161118
Zitat von interessierter65 Beitrag anzeigen
Da das WLAN -Modul bereits integriert ist, braucht es keine zusätzliche smarthomeanbindung.
Alle, oder fast alle Funktionen der Bedienerebene sind per Vicareapp nutzbar.


Smarthome muss nicht Smartphone heißen.

Ggf wird sein "Schlafmodus" dadurch aktiviert dass ein Schalter am Bett dem Haus sagt "die Bewohner schlafen"

Dann geht noch überflüssiges Licht aus....hier und da passiert noch was...

Dann noch das Smartphone in die Hand zu nehmen ist nicht smart.

Ich würde es so lassen wie es ist.

Verfasser:
Friedhofsblond
Zeit: 12.06.2021 09:20:06
0
3161125
Hallo,
oh schon jemand wach ...
Die Anwesenheit steuer ich über einen BT-Schlüsselanhänger den jeder in der Familie hat. (geht auch über geo, aber meine Frau hat nicht immer ein Handy dabei)
Da weiß mein homee das jemand zu Hause ist, da hängt dann viel dran.
Wenn ich dann in die Koje gehe, drücke ich einen Taster - dann gehen nacheinander alle Steckdosen u.ä. Verbraucher aus.
Dafür geht die Unterflurbeleuchtung vom Bett an, die sich dann langsam wieder runterdimmt - zum Einschlafen.
Die Zirkulation geht dann nach ca. 10min nach Taster aus.
Aufwachen dann in umgekehrter Reihenfolge ....

Verfasser:
interessierter65
Zeit: 12.06.2021 09:21:31
0
3161126
Spricht ja nichts dagegen das so zu lassen.
Ich habe nur Alternativen aufgezeigt.

Verfasser:
Peter_Kle
Zeit: 12.06.2021 09:42:48
0
3161134
Zitat von Friedhofsblond Beitrag anzeigen
Hallo,
oh schon jemand wach ...
Die Anwesenheit steuer ich über einen BT-Schlüsselanhänger den jeder in der Familie hat. (geht auch über geo, aber meine Frau hat nicht immer ein Handy dabei)
Da weiß mein homee das jemand zu Hause ist, da hängt dann viel dran.
Wenn ich dann[...]


Dann lass es so und der Smarthome Zusatzaufwand beschränkt sich auf einen Wechselschalter:

Smarthome Betrieb. ---. Dauerbetrieb

Verfasser:
hanssanitaer
Zeit: 12.06.2021 09:45:44
0
3161135
Wenn Optik am Aufstellort und Platzbedarf keine Rolle spielen, dann ruhig die externe Pumpe belassen.
Einfacher zugänglich, Ersatzteil günstiger.

Der Tacosetter ist zwar nett, kann aber auch zu komischen Effekten führen, wenn die Pumpe zu leistungsstark ist.

Verfasser:
J.B.
Zeit: 12.06.2021 13:27:36
0
3161221
Moin

Wenn die "vorhandene" Pumpe,ode auch die neue Zirkulationspumpe zu viel fördert,wird die Schichtung im Speicher gestört....deshalb die Durchflussanzeige.

Bei "alten" Zirkulationsleitungen,die zB. mehrere Geschosse oder Wohnungen versorgen,kann der geringere Durchfluss schon mal zu Problemen bis hin zu Verkeimungen führen.

In solch einem Fall ist ein Wandgerät mit seperatem Warmwasserspeicher die bessere Lösung.

mfg

Aktuelle Forenbeiträge
leitwolf schrieb: Ich kann aufgrund von gesichteten Schäden bei Begutachtungen...
KuWi schrieb: Hallo, auch ich habe diese Störung (131 Brennerstörung) aber...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik