Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Warmwasser Verfügbarkeit in Verbindung mit Fernwärme
Verfasser:
F.Wolf
Zeit: 12.02.2002 21:25:17
0
925
Hallo, ich habe folgendes Problem:
Ich besitze einen Reihenhausneubau mit einem Fernwärmeanschluß, d.h. kein Vorratsbehälter ist installiert.
Laut Fachbetrieb wurde alles ordnungsgemäß installiert. Eine an der Fernwärmestation vorhanden Zikulationsleitung wurde quasi "kurzgeschlossen" sie "zirkuliert" im Keller auf etwa 2m Länge.
Die erste Warmwasserentnahmestelle befindet sich ca. 12m entfernt in der Küche. Bis Warmes Wasser verfügbar ist sind etwa 5-6 Liter kaltes Wasser durchgelaufen, nach ca. 40 Sekunden steht dann endlich Warmes Wasser zur Verfügung.

Frage: Ist das fachgerecht?
Wenn nein, wie kann ich Bauträger/Handwerksbetrieb zur Besserung drängen. Gibt es entsprechende Vorschrift, Urteile etc.die bindend sind.


Verfasser:
Claus Thurm
Zeit: 15.02.2002 10:21:47
0
926
Sehr geehrter Herr Wolf,

in diesem Forum gibt es bereits das Thema. Es heißt "Warmwasserleitung ohne Zirkulation", Verfasser: Herr Münzenberg.
Die dortigen Ausführungen gelten hier gleichfalls.

Aktuelle Forenbeiträge
Joerg Lorenz schrieb: Hallo morpeuse Einen WW-Lauf löst Du aus, indem Du eine Anforderung generierst. Schnelladung ist eine Möglichkeit. Du hast bei Deinem hydraulischen Aufbau nur die Pumpe in der WP und das ist gut...
Alexesw schrieb: Mir fehlt jetzt noch der passende Pufferspeicher für den Kessel, der dann ja "ST-SteamBack-ready" sein muss. Gibt es einen Schichtenspeicher ohne Wärmetauscher, der genügend Anschlüsse für Pelletkessel,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Environmental & Energy Solutions
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik