Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Trinkwasser-Reinhaltung
Verfasser:
Joachim
Zeit: 18.03.2002 21:48:56
0
1186
Bei uns im 6-Familienhaus wurden bei der Erstellung Wasserrohre in einer zu großen Dimension verbaut, so daß es jetzt nach ca. 8 Jahren zu Rost und Ablagerungen kommt wegen zu geringer Fließgeschwindigkeit. Nun wurden uns diverse Geräte, wie Magnete, Clean-Control-Steuerung usw. angeboten.
Wer hat Erfahrung mit solchen Geräten und wo kann man diese beziehen.
Vielen Dank für die Unterstützung

Aktuelle Forenbeiträge
MySweetHome schrieb: Ich versuche gerade die An- und Auszeiten des Brenners zu ermitteln. Dazu gleich mal 2 Fragen: Wenn ich darüber die aktuelle Heizlast bei 0°C AT ermittelt habe, wie extrapoliere ich diese auf -11...
schorni1 schrieb: An sich : TOP Kessel (aber halt HEIZwert) und TOP Brenner (aber halt einstufig) Wenn die Anlage ECHT bei 5°C so 50/50 ausgelastet ist, dann wäre sie genau passend dimensioniert! "Eine Stunde brennen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik