Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
GEP RMB Regenmanager Pumpe schaltet nicht mehr ab
Verfasser:
zeowsg
Zeit: 21.05.2019 08:00:54
0
2787617
Hallo! Habe einen GEP RMB Regenwassermanager. Anlage wurde wegen Wassermangels ca. drei Wochen nicht genutzt. Ortswasser Einspeisung extern und nicht über den RMB. Als ich sie wieder in Betrieb nehmen wollte trat folgendes Problem auf. Wasser kommt bei den Hähnen ohne Luft heraus, dreht man den Wasserhahn zu, so läuft die Pumpe weiter. Pumpe läuft auch wenn das Absperrventil zum Brauchwasser geschlossen wurde. Habe schon alles getauscht. Pumpe, Steuerung, 3 Wege Ventil. Fehler hat sich nicht behoben. Das gleiche auch wen man das Ortswasser über den RMB bezieht. Bitte um Hilfe.

Verfasser:
Brendler
Zeit: 22.05.2019 18:21:47
0
2788162
Zitat:
…Habe schon alles getauscht. Pumpe, Steuerung, 3 Wege Ventil. …
Die Pumpe selbst und das 3 Wegeventil haben keinen Einfluss auch das Schaltverhalten. Einzig die Steuerung ist dafür verantwortlich, ob die Pumpe Strom bekommt oder nicht.

Sie schaltet ein nach abgesunkenem Druck und aus nach einer kurzen Verzögerung nachdem die Fließgeschwindigkeit gegen Null gesunken ist.

Ist die Druckseite dicht abgesperrt und die Pumpe läuft weiter, ist die Steuerung defekt.

Ist die schon mal getauscht worden und es funktioniert immer noch nicht, gibt es zwei Möglichkeiten:

- ebenfalls defekt
- oder auf der Druckseite ist ein Verbraucher offen, bzw undicht.

Der RMB wird standardmäßig ohne Manometer ausgeliefert. Um eine Kontrolle über die Anlage zu bekommen, ist das Manometer ein muss.

Ohne Manometer die Druckleitung trennen und nach dem Absperrventil einen Schlauch montieren.

Wenn die Pumpe läuft muss die nach dem Schließen des Absperrventils stoppen.

Läuft sie weiter und es kommt da Wasser, ist das Teil nicht dicht und zusätzlich gibt es eine undichte Stelle auf der Druckseite.

Läuft sie weiter und es kommt da kein Wasser, ist die Steuerung defekt.

Verfasser:
zeowsg
Zeit: 23.05.2019 23:40:11
0
2788548
Hallo.
Danke für die Antwort.

Habe die Pumpe getauscht (laut Info eines Installateurs) nach dem ich ja die Steuerung schon getauscht hatte. Da war der tausch des 3 Wege Ventils kein Problem mehr. Habe gestern (22.5.2019) ein Manometer eingebaut -> Druck O.K.
Da ich mir schon eine weitere Steuerung im Internet bestellt hatte, habe ich diese heute (23.5.2019) eingebaut.
Siehe da, es funktioniert wieder alles wie es soll.
Na ja habe jetzt eine Pumpe und ein 3 Wege Ventil auf Reserve. (für den Fall der Fälle)

MfG

Danke nochmals für die Hilfe ;-)

Aktuelle Forenbeiträge
LutzJ schrieb: @Christian Erst einmal: Von wann ist dein Wasserzähler? Steht auf dem Eichsiegel (gelb sechseckig) oder separat auf dem Zifferblatt bei Allmess-Zählern. Meist sogar noch "Beglaubigt bis..." Wenn...
michi83 schrieb: Hey, Vielen Dank für den ausführlichen Beitrag. habe 3x30 kg hier - Bilisol N (Monoethylenglykol). Gut, das reicht dann und ich habe etwas Reserve übrig. Wir haben hier ziemlich hartes Wasser ->...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik