Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Dach Dämmung Einschätzung
Verfasser:
CE50000reg
Zeit: 06.06.2019 22:16:35
0
2792665
Hallo,

ich bin zurzeit am überlegen, ob ich mein Dach sanieren soll. Plane eine PV Anlage. Ich habe ein 40 Jahre altes Dach, Braas Tegalit. Keine Beschädigung - nur ein paar Flechten. Dachdecker sagt: "guter Zustand".

Das Dach hat neben der Unterdachbahn, eine 10cm Rollisol Schicht + Gipskartonplatten mit 3cm Styropor. Siehe Bilder.

Ist das von der Dämmung einigermaßen in Ordnung oder würdet ihr eher sagen, dass ist weit weg von zeitgemäß.

Danke euch

Verfasser:
HFrik
Zeit: 07.06.2019 00:21:13
1
2792705
Also Dämmung ist schon sehr dünn. Wenn es die Glegenheit gibt, einmal ab und wieder aufdecken und 20-25cm zusätzliche Dämmung oben auf die Sparren packen. und dann die PV-Anlage drauf, wegen der man dann die nächsten 30 Jahre besser nicht nochmal am Dach rumfummeln sollte. Mach Nägel mit Köpfen.

Verfasser:
CE50000reg
Zeit: 07.06.2019 18:59:50
1
2792917
Danke. Ich habe jetzt ein paar lokale Dachdecker angeschrieben. Wahrscheinlich ist es dann besser so.

Aktuelle Forenbeiträge
Kristine schrieb: Beim thermischen Abgleich machst Du das ganze nur über die Raumtemperatur. Da ist es egal ob der Heizkörper unten wärmer oder kälter wird. Also folgende Vorgehensweise: Pumpe auf volle Lotte: Heizkurve...
Sockenralf schrieb: Hallo, passiert das auch, wenn du bei Betrieb der Dunstabzugshaube ein Fenster offen hast? Ich DENKE, daß die Ablufthaube ja irgendwo ihre Luft herkriegen muß, und das Gäste-WC ist eben DER Ort,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Website-Statistik