Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Zimmertrennwand dämmen
Verfasser:
Epo_Deluxe
Zeit: 20.08.2019 11:28:16
0
2814897
Hi,

wir haben ziwschen den Kinderzimmern eine 14cm YTONG Mauer als Trennwand. Leider ist diese sehr hellhörig und ich würde die gerne zusätzlich Schalldämmen.

Das ganze natürlich mit möglichst wenig Dreck da die Zimmer ja schon bewohnt sind. :-)

Jetzt die Frage was sich als sinnvollste Lösung präsentiert?

Eine Rigips Ständerwand vorstellen, Gipskarton Verbundplatten Multiboard, Fermacell Verbundplatte oder, oder, oder?

Welche Empfehlung zur Schalldämmung kann man mir geben?

Danke und Gruß

Aktuelle Forenbeiträge
Lupo1 schrieb: Hallo, habe diese schon seit vielen Jahren getankt und bisher sehr zufrieden. Mit den beschichteten Pellets "Pelprotec" hat man weniger Staub im Pelletslager, ob es sich rechnet konnte ich nicht feststellen....
jantosh schrieb: Danke für die Tipps lowenergy, ich habe mich jetzt für eine komplett vorinstallierte Station mit Pufferspeicher und Frischwasserstation inkl. der neuen Übergabestation entschieden. Das ist dann alles...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik