Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
NAU Solar Control 1000
Verfasser:
A Reif
Zeit: 21.08.2019 12:05:32
0
2815286
Ich hatte mehrfach Stromausfall, weil der FI Schalter rausgeflogen ist. Nach wegnehmen aller Geräte und wiedereinstecken hat sich gezeigt, dass der Netzstecker der NAU Solar Control 1000 dafür zuständig war. Mittlerweile ist das Geräte vollkommen "tot", jedenfalls das Display. Bevor ich bei Handwerksbetrieben anfragen, kann mir jemand sagen ob das das vermutlich eine Aufgabe für Heizungsbauer oder Elektriker ist? VG HV

Aktuelle Forenbeiträge
winni 2 schrieb: Finde ich gut so, nur das warme Ende würde ich nicht in den kalten Slinky-Bereich verlegen und damit bei geradem Verlauf unter der Terrasse auf 2 Meter Tiefe gehen. Kalter, gerader Verlauf dann auf ca....
RobJ schrieb: Hallo zusammen, ich möchte Euch ein kurzes Update geben: Inzwischen haben wir in Eigenleistung das Dachgeschoss komplett von innen gedämmt. 2x140er Dämmung mit Range Extendern. Giebelwand mit Vorsatzschale...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik