Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Elektrischer Durchlauferhitzer lauwarmes Wasser
Verfasser:
OlliM
Zeit: 05.11.2019 20:02:54
0
2850585
Mittlerweile bin ich wirklich ratlos, daher folgende "Herausforderung" an die Expertengemeinde hier:- Elektrischer Durchlauferhitzer (Stiebel Eltron mit 3 Stufen, auf höchste Stufe eingestellt)- Entnahmestelle Waschbecken: Alles Gut, Wasser wird heiß- Entnahmestelle Aufputz Duscharmatur ohne Schlauch/Brause angeschlossen: Alles Gut, Wasser wird heiß- Entnahmestelle Aufputz Duscharmatur mit Schlauch (mit oder ohne Brause) angeschlossen: Wasser wird nur kurz heiß und bleibt dann lauwarmHabe schon diverse Schläuche und Brausen getestet, alles ohne Erfolg, also sobald ein Schlauch an der Armatur angeschlossen ist, nur lauwarmes Wasser.Irgendjemand eine Idee?

Verfasser:
Martin24
Zeit: 05.11.2019 20:13:03
0
2850590
Ich vermute mal, da reicht der Durchfluss nicht, um den DLE auf höchste Stufe zu schalten. Und auf niedrigerer Stufe ist der Durchfluss dann immer noch so hoch, dass das Wasser eben nicht warm genug wird.
Ist mit den alten stufigen DLE einfach ein einziger Krampf ...

Grüße
Martin

Verfasser:
la boca
Zeit: 05.11.2019 20:13:58
0
2850591
Auslitern

Vielleicht sind Deine getesteten Produkte Regenschauerbrausen,die zu viel des Guten dem Stiebel abverlangen.

Martin war ne halbe Minute schneller.

la boca

Verfasser:
Sockenralf
Zeit: 05.11.2019 20:14:08
0
2850592
Hallo,

mach mal Eimertest am Waschbecken und an der Dusche mit und ohne Schlauch



MfG

Verfasser:
Michus67
Zeit: 05.11.2019 20:14:25
0
2850594
ungeeignete Handbrause
Sparsieb eingebaut ?

Verfasser:
OlliM
Zeit: 05.11.2019 20:26:46
0
2850604
Erstmal vielen Dank für die schnellen Rückmeldungen.
Was mich an der ganzen Sache einfach so stutzig macht bzw. was ich nicht verstehe, ist die Tatsache, dass das Problem eben auch NUR mit angeschlossenem Duschschlauch aufftritt, also auch komplett ohne Handbrause.
Oder wie bereits anders formuliert:
Komplett ohne Schlauch (also Wasser direkt aus der Aufputzarmatur) ist alles gut

Verfasser:
Do Mestos
Zeit: 05.11.2019 21:07:41
2
2850633
Das ist im PRinzip ziemlich einfach.

Die alten hydraulischen Geräte haben für jede Stufe einen Mindestvolumenstrom um auf diese Stufe zu schalten.

Waschbecken 12l/min, Stufe 3 heiss
Brausearmatur ohne Schlauch 15l/min, heiss
Brausearmatur mit Schlauch 9L/min Stufe 2, lauwarm

Nur weill Du den DLH auf Stufe 3 gestellt hast, heisst das nicht dass er auch auf Stufe 3 heizt.

Kauf dir nen elektronisch geregelten DLH und freu dich über sinkende Energiekosten.

Verfasser:
OlliM
Zeit: 05.11.2019 21:53:01
0
2850660
Die Erklärung wäre perfekt, wenn der DLH nicht bereits ein elektrischer wäre (Stiebel Eltron DHB 21 ST)

Aktuelle Forenbeiträge
ThomasShmitt schrieb: 1. Definier mal "warm" in Grad Celsius? Kann ausgeschlossen werden, dass es nur erwärmtes Wasser ist weil es einfach länger evt in der Stichleitung stand? Oder kommt da dauerhaft "warmes" Wasser. 2....
hanssanitaer schrieb: Ich hoffe inständig, dass du das bei deinem Wissensstand nicht selber machst! Arbeiten an Elektroinstallationen sind Fachkräften vorbehalten, Arbeiten an Zähler und verplombten Bereichen gar einem konzessionierten...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik