Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Klicken Sie hier um eine neue App für die Bibliothek vorzuschlagen.


für iPhone
Gratis

Heizlast-App

Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Diese App ist der ideale Helfer zur Berechnung der Norm-Heizlast nach DIN EN 12831 (vereinfachtes Verfahren). Ob direkt beim Kunden oder im Büro: Dimensionieren Sie den Wärmeerzeuger oder wählen Sie direkt die passende Wärmepumpe von Stiebel Eltron. Sie benötigen nur den aktuellen Öl- oder Gas-Verbrauch und können anschließend die Heizlast eines Bauvorhabens berechnen!Sie haben die Abrechnung nicht zur Hand oder umfassend saniert? Kein Problem - für diesen Fall bieten wir eine überschlägige Heizlastberechnung anhand der Eigenschaften des Gebäudes.


STIEBEL ELTRON - Marktführer in Sachen Wärmepumpe

Mit mittlerweile mehr als 35 Jahren Erfahrung in der Wärmepumpentechnik gehört STIEBEL ELTRON heute zu den führenden Herstellern in diesem Bereich. Durch sein umfangreiches Produktportfolio findet man bei STIEBEL ELTRON für nahezu jedes Gebäude eine exzellente Wärmepumpenlösung. Der Systemanbieter STIEBEL ELTRON liefert hierzu von der Solaranlage bis zum Warmwasserspeicher alles aus einer Hand.

Weitere wichtige Informationen finden Sie auf unserer Internetseite www.waermepumpen-welt.de oder www.stiebel-eltron.de.

Screenshots:

HTD-User-Rezensionen:

Mdr5we
Tolles Werkzeug zur schnellen Berechnung der Heizlast!
hrhd
leider nur für apple !!apple ist aber nur profit marktführer (zieht die kunden übern tisch), Die meisten User nutzen Android (von google). Android Nutzer sind zumeist auch technisch versierter und damit die bessere Zielgruppe für solche Apps
Aktuelle Forenbeiträge
Ralph.K schrieb: Danke franke. Auch wenn es kova nicht beeinduckt ist die Heißgastechnik ein erwähnenswerter Effizienzbringer. Dyarne das Diagramm und die angegebene Modulationsweite widerspricht sich doch etwas oder...
Buddy5 schrieb: Euer Problem ist alt bekannt, kein einziger Techniker hat euch beschrieben wie es funktioniert. Das Stichwort "Betriebsbedingungen" kennt wohl keiner mehr. Ihr habt keinen Brennwertkessel der moduliert...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik