SHKwissen - Das umfangreiche SHK-Lexikon

Gut zu wissen
Standgeräte - Klimaanlage

Standgeräte sind eine mögliche Bauform eines Innengerätes, sie werden auch Ventilator- oder Gebläsekonvektor genannt und werden wie ein Heizkörper installiert werden.
Neue Artikel
Pumpen-Parallelschaltung
zuletzt bearbeitet am 17.03.2017 18:02:02

Zwei Pumpen, die parallel eingebaut werden, haben den doppelten Volumenstrom, weil sich die Pumpenkennlinien addieren. Da der Kennlinienpunkt nur ein theoretischer Grenzwert ist, ergibt sich bei einer Nullförderhöhe nur die Förderhöhe die eine Pumpe bringen kann.
Öldüse
zuletzt bearbeitet am 14.03.2017 13:03:56

Bei allen Düsenkonstruktionen tritt das Öl als rotierend aus der Düsenbohrung aus. Diese Dralldüsen sind bis 6,3 kg/h gemäß DIN EN 293 und DIN EN 299 genormt. Moderne Ölbrennerdüse haben ein integriertes Abschlussventil, damit kein Öl nachtropfen kann. Jeder Hersteller hat eine besondere Konstruktion, die eine einwandfreie Funktion gewährleisten soll.
Fußbodenheizung - Holzboden
zuletzt bearbeitet am 21.02.2017 20:00:28

Ein Holzboden (Parkett, Laminat oder Kork) ist auch auf einer Fußbodenheizung ohne Probleme einsetzbar. Dabei sollte der Wärmeleitwiderstand des Bodenbelages möglichst nicht größer als R = 0,15 (m2*K)/W sein und die Oberflächentemperatur des Bodens bei bestimmungsgemäßem Betrieb max. 25 °C betragen. Teppichausleger sollten möglichst im Heizbetrieb nicht verwendet werden, weil es sonst evtl. zu einem Wärmestau bzw. zu zu hohen Temperaturen kommen kann.
Häufig gelesene Artikel
Regelung der Fußbodenheizung - Hydraulische Schaltungen
schon 86007 mal gelesen

Häufig kommt es vor, dass außer einer Fußbodenheizung noch weitere Einrichtungen, Heizkörper, Konvektoren usw., installiert werden müssen. Dementsprechend vielfältig sind die hydraulischen Schaltungen und der Planer steht oft vor der Aufgabe, für möglichst wenig Geld die beste Regelung zu finden.
pH-Wert
schon 83175 mal gelesen

Der pH-Wert beeinflusst viele Vorgänge in Flüssigkeitssystemen (Korrosion, Schutzschichtbildung) und im täglichen Leben (z. B. Nährstoffhaushalt der Pflanzen im Boden, Aufnahmevermögen von Sauerstoff im Blut eines menschlichen Körpers, Verdauung von Speisen im Magen, Säureschutzmantel der Hautoberfläche, Wäschewaschen).
Schwimmbad
schon 57282 mal gelesen

An die Schwimmbäder, Badebecken und Whirl-Pools (Warmsprudelbecken) werden hohe hygienische Anforderungen gestellt, dies gilt besonders für öffentliche Einrichtungen.



Aktuelle Forenbeiträge
Peter_Kle schrieb: Wichtig beim Brennwertkessel ist die ständig vorhandene Umlaufmenge. Die letzen % "des richtigen" Abgleiches gehen da...
muscheid schrieb: Der Sinn der Förderung ist es, die Anlageneffektivität zu verbessern. Damit sollte die Heizung besser laufen und auch etwas...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeige
Freude am Wasser
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik