Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

SHKwissen - Das umfangreiche SHK-Lexikon

Gut zu wissen
Dichtheitsprüfung einer Gasinstallation

Außenleitungen und Innenleitungen mit Betriebsdrücken bis 100 mbar (100 hPa) müssen nach Beendigung der Montage nach DVGW-TRGI 2008 (neu > TRGI 2018) einer Vorprüfung und Hauptprüfung unterzogen werden. Nach dem Einbau der Geräte erfolgt die Schlussprüfung.
Neue Artikel
EER
zuletzt bearbeitet am 24.05.2019 21:10:18

Der EER-Wert (Energy-Efficiency-Ratio) ist der Wert zwischen Leistungsaufnahme (Stromverbrauch) und Leistungsabgabe (Kühlleistung) beim Kühlbetrieb.
Heizungsnachspeisung
zuletzt bearbeitet am 16.05.2019 09:51:17

Der direkte Anschluss einer Trinkwasseranlage mit einer Nichttrinkwasseranlage muss über eine geeignete Sicherungsarmatur erfolgen. Daraus ergibt sich, dass eine Heizungsnachspeisung nur über einen Systemtrenner oder einen Rohrtrenner erfolgen darf.
Mini-PV-Anlage
zuletzt bearbeitet am 12.05.2019 15:31:17

Mini-PV-Anlagen werden auch "Stecker-Solar-Gerät", "Balkon-Solarmodul", "Plug-and-Play"-Photovoltaikanlage oder "Guerilla-PV-Anlage" genannt. Sie speisen den Strom direkt ins Stromnetz des Hauses bzw. der Wohnung ein, wo er dann von den angeschlossenen und eingeschalteten Elektrogeräten verbraucht wird.
Häufig gelesene Artikel
Wenn die Fußbodenheizung nicht warm wird
schon 134455 mal gelesen

Wenn eine Fußbodenheizung ganz oder teilweise nicht warm wird, oder besser gesagt, die Räume nicht die erforderliche Temperatur erreichen, dann kann das mehrere Gründe haben.
Schwerkraftbremse
schon 95295 mal gelesen

Eine Schwerkraftbremse soll eine unerwünschte (Schwerkraft-)Zirkulation in Heizungs- und Solar-Systemen oder Warmwasserinstallationen, aber auch in raumlufttechnischen Anlagen, verhindern.
Thermostatventil
schon 91184 mal gelesen

Mit dem Thermostatventil ist ein einfaches Einzelraumregelsystem zu erstellen. Sie erlauben die Einstellung einer tieferen Raumtemperatur als die durch die Heizkurve (Heizkennlinie) festgelegte (Schlafzimmer, nicht genutzte Räume) und erfüllen die Vorgabe der EnEV, indem sie bei Fremdwärme (Sonneneinstrahlung, interne Wärmequellen [elektrische Geräte, Kaminofen, viele Personen]) schließen und so energiesparend wirken.
Aktuelle Forenbeiträge
RoBIM schrieb: Das Surren kommt vom E-Auto. Ausser dem kurzen "Klack" des Schützes herrscht Stille, seitens der Ladestation. Unser ZOE macht je nach Ladestromstärke unterschiedlich laute Geräusche. Da er aber beim...
ThomasShmitt schrieb: Gibt es eine Heizlastberechnung und welche Raumtemperaturen sind dort definitiert. Ansprechpartner ist im Zweifel dein Verwaltet bzw. eben mal die eigenen Unterlagen durchforsten. Wenn da irgendwo...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik