Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Klicken Sie hier um eine neue App für die Bibliothek vorzuschlagen.


für iPhone
Gratis

1to1 energy e-light

Finden Sie in wenigen Minuten heraus, wie Sie Ihre Beleuchtung optimieren und damit Energie und Geld sparen können.

Finden Sie in wenigen Minuten heraus, wie Sie Ihre Beleuchtung optimieren und damit Energie und Geld sparen können.

Der Anteil Stromverbrauch für die Beleuchtung beträgt in der Schweiz rund 15%. Im Haushalt macht der Anteil ca.
4.5% aus. Dies entspricht einem Verbrauch von rund 2‘500 GWh pro Jahr. Die Zahl der Leuchten in den Schweizer
Haushalten hat sich in den letzten 10 Jahren verdoppelt. Im Schnitt brennen 24 Leuchten in jeder Wohnung.
Mit einer durchdachten Einrichtung und der Ausschöpfung sämtlicher weiterer Sparmöglichkeiten könnten bis zu
80% an Energie und Kosten für die Beleuchtung eingespart werden.

In fünf Schritten zur effizienten Beleuchtung:

  • Damit der Stromverbrauch für die Beleuchtung pro Person berechnet und klassifiziert werden kann, sind zuerst allgemeine Eingaben zum Objekt...
Weitere Details...

Screenshots:

HTD-User-Rezensionen:

Diese App wurde von Lesern des HaustechnikDialogs bisher noch nicht bewertet.
Aktuelle Forenbeiträge
Diel schrieb: Hallo zusammen Ich hatte am Anfang 1998 die Probleme das der Brenner zeitweise auf Störung ging. Ich habe damals das gesamte System gereinigt etc. . Nach dem Tausch der Düse sowie der Zündelektroden...
schorni1 schrieb: Mich interessiert nur, warum in der Montageanleitung gefordert wird, einen bestimmten CO2-Anteil im Abgas einzuhalten. Weil der CO2-Anteil möglichst HOCH sein soll (gerigerr O2-Gehalt, geringer Luftüberschuß)...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik