Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 23.06.2009

TÜV-Gütesiegel für Grundfos Service Plus

TÜV-Gütesiegel stehen für geprüfte Qualität. Dies gilt auch für den TÜV Service Check: Er macht Dienstleistungen transparent, Serviceleistungen werden messbar und somit vergleichbar – ein für den Kunden/Auftraggeber verlässlicher, weil objektiver Qualitätsmaßstab.

Das TÜV-Gütesiegel erhielt der Grundfos Service Plus. Foto: Grundfos
Das TÜV-Gütesiegel erhielt der Grundfos Service Plus. Foto: Grundfos
Über den Service-Check lassen sich Serviceleistungen effektiv messen und eindeutig dokumentieren. Jedes Serviceversprechen wird überprüft, aufgezeichnet und zertifiziert. Und der Wahrheitsgehalt aller Aussagen wird nach eingehender Prüfung von unabhängiger Seite bestätigt: Das TÜV-Service-Check-Zertifikat ist ein greifbarer und nachvollziehbarer Beweis für eine erstklassige Service-Qualität.

Mit einer Urkunde bescheinigte der TÜV NORD Ende Februar die Gültigkeit der Grundfos-Aussage ‚Exzellenter Service in der Pumpenbranche durch Grundfos Service Plus’. Der Erteilung des Zertifikats vorausgegangen waren umfangreiche Untersuchungen und Audits durch die TÜV NORD CERT GmbH. Deren Begutachtung der Ablauf- und Aufbauorganisation im Geschäftsfeld Service ergab, dass alle Forderungen des TÜV Service Check-Verfahrens erfüllt sind. Alle Dienstleistungen in der ‚Kurzfassung der Service-Dienstleistungen 2009’ wurden auf korrekte Aussagen geprüft und mit dem Gütesiegel versehen: LCC-Messungen, Laserausrichtung und Maschinenanalyse, Werkstattreparaturen, Internationaler Service usw. – inklusive der Auditierung der Grundfos-ASP (Autorisierte Service-Partner).

Damit ist Grundfos auch in Sachen Service in der Pumpen-Branche der Benchmark.

Aktuelle Forenbeiträge
PaulSch schrieb: Super, danke Euch! Das hilft mir extrem weiter bzw. wenn es jetzt an die Anfrage beim Profi geht. Die Ziegel habe ich vielleicht nicht mehr da, zumindest nicht in der Menge, aber das Dach ist wie gesagt...
kathrin schrieb: @Mechatroniker Vielen Dank für die interessanten Zahlen! Grob überschlagen kommst du auf etwa 35000 kWh (Output) in 5 Jahren für Heizung und WW, also etwa 7000 kWh für gut 170 m2, also rund 40 kWh/m2a...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik