Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 18.09.2009

Einfacher geht‘s nicht: PRONTO Ablauf für Keller und Garten

Ob für Abwasser im Keller, Regenwasser auf der Terrasse oder die Gartendusche - es gibt im Haus und Garten einige Bereiche, wo eine Ablaufstelle mit Gully sinnvoll und sehr praktisch ist. Eine schnell zu installierende Lösung ist der Einsteckablauf PRONTO von Dallmer - eine Innovation für Sanitär, Bautechnik und Gartenbau.

<strong>Professionell vorbereitet:</strong>  Der Bodenablauf Pronto hat angeformte Dichtlippen und steht mit Edelstahl- und Kunststoffrahmen zur Verfügung.
Professionell vorbereitet: Der Bodenablauf Pronto hat angeformte Dichtlippen und steht mit Edelstahl- und Kunststoffrahmen zur Verfügung.
<strong>Einfach montiert:</strong>  Mit dem Bodenablauf Pronto kann die Ablaufstelle, z.B. im Garten schnell an das Entwässerungssystem angeschlossen werden.  Bilder: Dallmer
Einfach montiert: Mit dem Bodenablauf Pronto kann die Ablaufstelle, z.B. im Garten schnell an das Entwässerungssystem angeschlossen werden. Bilder: Dallmer
Der fachgerechte Einbau von Ablaufstellen ist meist eine Sache für den Sanitärhandwerker. Es gibt aber auch Bodenkonstruktionen, die direkt unter dem Bodenbelag nicht aufwendig abgedichtet werden müssen, weil zeitweilige Nässe von oben unproblematisch ist. Das kann z. B. im Keller und Garten der Fall sein. Für diese Fälle bietet Dallmer eine einfache, schnelle und kostengünstige Lösung: PRONTO ist ein Bodenablauf - mit Geruch- und Reinigungsverschluss - der einfach in ein Abwasserrohr DN 100 bzw. DN 125 gesteckt wird und fertig ist der neue Gully. Abwasser wird abgeleitet, Kanalgase werden zurückgehalten. Die Ablaufleistung beträgt 0,8 l/s.

PRONTO ist ausgestattet mit kräftigen, angeformten Gummilippen und bis 75 mm höhenverstellbar. Wenn das Abflussrohr einmal nicht exakt senkrecht eingebaut ist, kann der Ablauf auch angewinkelt eingesteckt werden. Der Geruchverschluss ist komplett herausnehmbar, dadurch ergibt sich eine Reinigungsöffnung von 83 mm Durchmesser. Für besondere Fälle kann der Sifoneinsatz durch eine Pendelklappe als Geruchsperre ersetzt werden. Das ist z. B. zu empfehlen, wenn der Sifon bei sehr seltener Nutzung des Ablaufs durch Verdunstung des Sperrwassers auszutrocknen droht.

Mit Rost und Rahmen aus Edelstahl ist bei Pronto auch für eine ansprechende Optik gesorgt. Als preiswertere Alternative steht Pronto K mit Kunststoffrahmen und Edelstahl-Rost oder Rost aus Aluminium zur Verfügung. Für individuelle Gestaltungsideen können auch die Dallmer Designroste eingesetzt werden.

Ein Prospekt zu Pronto findet sich hier.
Aktuelle Forenbeiträge
verdammt schrieb: Hallo cirion, Hallo Rastelli, ich bin echt so froh das ihr euch Zeit nehmt und mich unterstützt mit meiner Anlage. Hier unter diesem Link habe ich alles abgelegt und wenn weiter was benötigt wird...
mtx0815 schrieb: Moin ! Die im Gerät verbaute Pumpe ist ungeregelt. Der Kabelbaum ist allerdings universal und hat daher den Anschluss für die Drehzahlregelung einer UPER20-60 alternativ einer UPM20-70. ABER die Software...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Wasserbehandlung mit Zukunft
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik