Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 18.06.2010

Profibox – Neue Schürzenlösung für rechteckige Acryl-Badewannen

Für den Einbau von Badewannen und Whirlpools bietet Villeroy & Boch spezielle Ver-kleidungen, sogenannte Schürzensysteme, an, die einfach zu montieren und qualitativ hochwertig sind und zudem mit einer anspruchsvollen Ästhetik flexible Planungs- und Gestaltungsfreiräume bei der Badezimmereinrichtung eröffnen. Speziell für rechteckige Acryl-Badewannen wurde jetzt ein neues Schürzensystem entwickelt: Mit Profibox kann eine Vielzahl der aktuellen Villeroy & Boch Acryl-Badewannen trendbewusst-geradlinig verkleidet und harmonisch in ein modernes Baddesign integriert werden.

Speziell für rechteckige Acryl-Badewannen wurde jetzt ein neues Schürzensystem entwickelt: Mit Profibox kann eine Vielzahl der aktuellen Villeroy & Boch Acryl-Badewannen trendbewusst-geradlinig verkleidet und harmonisch in ein modernes Baddesign integriert werden. Foto V & B
Speziell für rechteckige Acryl-Badewannen wurde jetzt ein neues Schürzensystem entwickelt: Mit Profibox kann eine Vielzahl der aktuellen Villeroy & Boch Acryl-Badewannen trendbewusst-geradlinig verkleidet und harmonisch in ein modernes Baddesign integriert werden. Foto V & B
Profibox besteht aus einem teilweise vormontierten Aluminiumgestell und einer weißen Kunststoff-Schürze. Mit nur zwei Rahmen, die in der Länge und Breite verstellbar sind und ohne Wandanbindung genutzt werden können, passt das System zu allen gängigen Wannengrößen mit Breiten von 700 - 950 mm und Längen von 1200 – 1950 mm. Le-diglich für die Whirlpool-Ausführung ist ein gesondertes Verbreiterungsprofil an jeweils einer Längs-und Schmalseite erforderlich, da die Badewannenränder aufgrund von modernem Design und klarer Linienführung teils zu schmal sind um Whirlpoolkomponenten aufzunehmen. Mit Hilfe der übersichtlichen und leicht ver-ständlichen Bauanleitung kann der Installateur das komplette Profibox-System in nur 15 Minuten montieren. Die Konstruktion selbst zeichnet sich durch besondere Stabilität und dank des soliden Materials durch eine lange Haltbarkeit aus. Und mit der schlan-ken, durchdachten Verpackung kann man Profibox-Systeme zudem äußerst Platz spa-rend und damit effizient lagern.
Aktuelle Forenbeiträge
Sanchez1970 schrieb: Hallo zusammen, habe eine Verständnissfrage zum Verlegeabstand. zum einen wird ja immer verlangt, dass man eine Heizlastberechnung macht. Wenn man nun die FBH mit dem Noppensystem wählt,...
lowenergy schrieb: @pieter.boers. Pellets haben einen Heizwert von circa 4,8 kWh pro Kilogramm. Daraus abgeleitet sind 5300 kg x 4,8 kWh/kg = 25.440 kWh thermische Energie Für die Pelletheizung einen Wirkungsgrad...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik