Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 15.01.2002

Heizölversorgung gesichert


Gut zwei Drittel des Rohstoffs für Öl-Wärme stammen aus der Nordsee und aus Russland.

Heizöl bleibt eine Wärmeenergie aus zuverlässiger Quelle. Einschließlich der nicht-konventionellen Vorräte wie Ölsande, Ölschiefer und Schweröl, die mit heutiger Technik gefördert werden können, beträgt die aktuelle Reichweite der globalen Rohölvorkommen fast 200 Jahre. Auch Befürchtungen, nach den Terroranschlägen in den USA könnte die internationale Ölversorgung beeinträchtigt werden, haben sich als unbegründet erwiesen. "Die weltweite Versorgung der Märkte mit Rohöl ist gesichert", bekräftigt der Mineralölwirtschaftsverband (MWV). Mehr gar: Derzeit steht ein relativ großes Ölangebot einer schwächeren Nachfrage gegenüber. Diese Einschätzung bestätigt sich auch in wieder moderateren Preisen für Heizöl.

Zu einer schnellen Beruhigung der Märkte und zum Preisrückgang hat die OPEC einen entscheidenden Beitrag geleistet. Zudem sorgten die Zusagen des russischen Staatspräsidenten Vladimir Putin, eventuelle Lieferausfälle durch zusätzliche Exporte auszugleichen, für eine Stabilisierung.

Darüber hinaus trägt auch die Diversifizierung der Rohölbezugsquellen zur Sicherung der deutschen Rohölversorgung bei. In den letzten 25 Jahren hat sich die Versorgung der Bundesrepublik erheblich geändert: Während 1975 der Anteil des OPEC-Öls noch bei mehr als 93 Prozent lag, deckt die OPEC heute weniger als ein Viertel des deutschen Rohölbedarfs. In den ersten acht Monaten dieses Jahres waren es knapp 22 Prozent.

Der weitaus größte Teil des zurzeit in Deutschland eingesetzten Rohöls stammt aus der Nordsee und aus den GUS-Staaten. Allein der Anteil Russlands lag in den ersten acht Monaten bei knapp 30 Prozent und damit deutlich über der Liefermenge aller OPEC-Staaten zusammen. Insgesamt deckt die Bundesrepublik gegenwärtig ihren Rohölbedarf durch Importe aus mehr als 20 Ländern.

Aktuelle Forenbeiträge
Didi-MCR52 schrieb: Der Kessel ist soweit ich das sehe noch kein Brennwertkessel, kann also nicht beliebig weit runter. Zudem hat die Anlage keinen Mischer. Wenn man nur eine geringe Temperatur im Haus fahren will, sehe...
Alien45 schrieb: Genau, das gilt dann auch für den Tagbetrieb. Merke: Wärmebedarf immer über die Anlage regeln. Ausnahmen sind Räume, die man wenig nutzt und die nicht so warm werden sollen, da kann man dann mit den...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Wasserbehandlung mit Zukunft
 
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik