Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 14.01.2002

Multifunktionales Rauchgas-Analysegerät


Neues Mess-System testo 300 XXL.

Statt mehrerer, verschiedener Messgeräte mit eingeschränkten Einsatzmöglichkeiten braucht der Heizungsmonteur, Servicetechniker oder Schornsteinfeger künftig nur noch ein einziges Mess-System.
Mit dem neuen, portablen, multifunktionalen Rauchgas-Messsystem testo 300 XXL kann der Anwender nicht nur alle relevanten Messungen im Abgas durchführen, sondern auch alle rund um die Heizungsanlage.

Mehr als nur Abgas messen

Sämtliche Druck-Messungen an einer Heizungsanlage: Der Anschluss- und Fließdruck wird gemessen sowie die Vor- und Hauptprüfung nach DVGW durchgeführt. Der Düsendruck AP kann optimal eingestellt werden. Das Überwachen des Luftabzugs in geschlossenen Räumen erfolgt mit dem Volumenstrom-Trichter. Die parallele CO-Sicherheits-Messung schützt Menschen vor CO-Vergiftung. Die Gasleck-Suchsonde spürt zuverlässig undichte Gasleitungen auf - auch an schwer zugänglichen Stellen. Gebäudezerstörungen durch Gasexplosionen werden verhindert und Menschenleben gerettet.
Die Raumluftqualität wird mit der CO,-Sonde ermittelt. So können Konzentrationsschwächen und Kopfschmerzen der Menschen in Büros, Arbeits-, und Wohnräumen vermieden werden. Hand-Messgerät und Analysebox Das Mess-System besteht aus dem HandMessgerät testo 300 XXL, der Analysebox und den anwendungsspezifischen Messwertaufnehmern. Die Geräte-Bedienung ist jetzt noch übersichtlicher und einfacher. 6 frei wählbare Messgrößen zeigt das großes Display auf einen Blick (TouchScreen-Option). So lassen sich Einstellungen optimal durchführen.

Speichern und dokumentieren

Der Nachweis einer ordentlich durchgeführten Messung ist heute Standard. Messabläufe in Diagrammen und Tabellen festzuhalten wird immer wichtiger. Der Drucker ist im Messgerät integriert. So erfolgt die Dokumentation der Messdaten direkt vor Ort. Per Knopfdruck mit Datum, Uhrzeit und Adresse. Selbstverständlich können die Messdaten über die entsprechende Schnittstelle zum PC oder Laptop zur Auswertung, Darstellung oder Dokumentation übertragen werden.
Aktuelle Forenbeiträge
Mastermind1 schrieb: Wieviel Wärme wird denn pro Jahr benötigt? Hat die Heizung einen Wärmemengenzähler? Nur auf der Basis kann man sagen, ob eine Wärmepumpe überhaupt Sinn macht, bzw. welche Leistungsklasse benötigt wird. Vielleicht...
HFrik schrieb: Schliesse mich Old Bo an. Hydraulischer Abgleich ist der "quick and dirty" Ansatz, der auf die errechneten WErte abgleicht. DA der heizungsbauer nicht in dem Haus wohnt kenn er es realistisch aber nicht...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik