Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 04.12.2013

Intelligente Einzelraumregelung mit Rücklaufsensoren

Controme eliminiert Temperaturschwankungen beim Heizen. Fortschrittlichste Einzelraumregelung heizManager jetzt mit Raumrücklaufregelung.

Systemschaltbild Controme heizManager-System mit Rücklaufsensoren

Mit der Vorstellung der neuen Raumrücklaufregelung für das heizManager- System definiert Controme die Einzelraumregelung neu. Die Einbeziehung von zusätzlichen Temperatursensoren am Rücklauf jedes Heizkreises ermöglicht ein nochmals verbessertes Regelverhalten des heizManager-Systems und reduziert Temperaturschwankungen auf ein absolutes Minimum. Controme präsentiert damit die fortschrittlichste Art der Einzelraumregelung und liegt dabei weiterhin preislich gleichauf mit gängigen Raumthermostaten.

“Mit der neuen Raumrücklaufregelung haben wir unsere intelligente Heizungssteuerung heizManager nochmals entscheidend verbessert“, sagt Michael Achatz, Geschäftsführer der Controme GmbH. “Der komplette Regelalgorithmus wurde für die Funktion neu konzipiert. Die Rücklaufregelung arbeitet perfekt mit der Wettervorhersage und der Microregelung zusammen und löst so viele Schwierigkeiten, die im Zusammenhang mit der Regelung von trägen Heizsystemen auftreten.”
Durch die neuartige Kombination von Temperatursensoren im Raum, zusätzlichen Rücklaufsensoren im Heizkreisverteiler und Wettervorhersagedaten reagiert das System noch frühzeitiger und intelligenter auf drohende Schwankungen der Raumtemperatur. So kann heizManager in jedem Raum immer die optimale Oberflächentemperatur der Heizflächen einstellen. “Große Temperaturschwankungen sind eine große Schwachstelle träger, schwer zu regelnder Fußboden-, Wand- oder Deckenheizungen. Mit dem Update für den heizManager ist es uns gelungen, diese auf ein Minimum zu reduzieren”, so Geschäftsführer Michael Achatz. 

Controme heizManager-Gateway der 2. Generation ermöglicht intelligente Einzelraumregelung unter Einbeziehung von Raumtemperaturfühlern, Raumrücklauffühlern und Wettervorhersagedaten.


Das Resultat ist ein bisher nie erreichter Wohnkomfort. Die spürbaren Temperaturschwankungen, die von gewöhnlichen Raumthermostaten verursacht werden, werden nahezu vollständig eliminiert. Zusätzlich wird Energie gespart, da die Räume nicht ungewollt überhitzt werden.

Hülsentemperaturfühler zur Anbringung am Rücklauf des Heizkreises
Hülsentemperaturfühler zur Anbringung am Rücklauf des Heizkreises
Fachbetrieben, zertifizierten Energieberatern und Planungsbüros bietet Controme ein faires und transparentes Fachpartnermodell an. Die nächste Schulung zum zertifizierten Controme Partner findet am 31. Januar 2014 im Seehotel Wassermann in Seebruck am Chiemsee statt. Nähere Informationen und Anmeldung unter www.controme.com/schulungen/.

Weitere Infos zu Controme und heizManager unter www.controme.com.
Aktuelle Forenbeiträge
PaulSch schrieb: Super, danke Euch! Das hilft mir extrem weiter bzw. wenn es jetzt an die Anfrage beim Profi geht. Die Ziegel habe ich...
kathrin schrieb: @Mechatroniker Vielen Dank für die interessanten Zahlen! Grob überschlagen kommst du auf etwa 35000 kWh (Output) in...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik