Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 05.09.2014

Und es gibt sie doch: VHEAT bietet Ersatzteile für OTTO Heat-Lösungen

Von wegen „Gibt‘s nicht!“ – Entgegen hartnäckiger Marktgerüchte müssen ehemalige OTTO Heat-Kunden nicht zwingend in komplett neue Haustechnik investieren. Denn VHEAT, der Experte für Heizungs-, Wärmeübertragungs- und Anlagentechnik, liefert Ersatzteile, Membranen und Umrüstsätze sowie Wärmeübertrager, die exakt zu den Lösungen des ehemaligen Marktführers passen. Bei Bedarf hilft VHEAT auch mit Sonderanfertigungen weiter.

Schneller Ersatz für MAGs, Druckhalte-, Nachspeise- und Entgasungsstationen

Besonders beliebt sind Ersatzteile für die weit verbreiteten Membrandruckausdehnungsgefäße (MAG) der Reihen Ottomat, Expansomat und Expansomat B. Eine weitere Spezialität von VHEAT bilden Ersatzteile und Membranen für alle OTTO Heat-Typen, aber auch Umrüstsätze für die wassergesteuerten Druckhaltestationen DS-Komprex sowie DS-Behälter für alle Systeme. Darüber hinaus berücksichtigt das Angebot von VHEAT die Nachspeise- und Entgasungsstationen der Reihen OTTO Füll und EX-Air/ Ex-AirlEL.

Alternative Wärmeübertrager für alle Anwendungsbereiche

Als Ersatz für die Wärmeübertrager der Serien OTTO OM / OL, TOPROTHERM, ULTRAFLEX und MAXITHERM offeriert VHEAT die teils baugleiche und moderne Lösungensreihe Vtherm, Ein Zusatznutzen für die ehemaligen OTTO-Heat-Kunden entsteht dabei ebenfalls. Denn mithilfe eines selbstoptimierenden Auslegungsprogrammes passt VHEAT seine gelöteten bzw. geschraubten Platten-Ausführungen und Rohrbündel-Modelle genau an die spezifischen Gegebenheiten an.



VHEAT: ausgeprägte Beratungs- und Lösungskompetenz zum Thema OTTO Heat


Die Verbindung VHEAT - OTTO Heat ist kein Zufall: Geschäftsführer Ralph Barth blickt auf eine langjährige berufliche und familiäre Verbindung zur OTTO Gruppe zurück und baut diese Erfahrung konsequent aus. Neben der Firmenzentrale westlich von München zählt VHEAT mittlerweile sieben Niederlassungen in Deutschland und Österreich. Den hohen Qualitätsanspruch belegen Zertifikate nach ISO 9001-2008 und 97/23/EG. 




Aktuelle Forenbeiträge
Sanchez1970 schrieb: Hallo zusammen, habe eine Verständnissfrage zum Verlegeabstand. zum einen wird ja immer verlangt, dass man eine Heizlastberechnung macht. Wenn man nun die FBH mit dem Noppensystem wählt,...
lowenergy schrieb: @pieter.boers. Pellets haben einen Heizwert von circa 4,8 kWh pro Kilogramm. Daraus abgeleitet sind 5300 kg x 4,8 kWh/kg = 25.440 kWh thermische Energie Für die Pelletheizung einen Wirkungsgrad...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik