Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 22.09.2014

Systemair zu Gast in der HDI Arena in Hannover

Das Unternehmen Systemair lädt herzlich zu einem Seminar Luftqualität mit zusätzlicher Energieeinsparung durch Wohnungslüftung ein. Es erwartet Sie eine interessante Vortragsveranstaltung in einer ebenso interessanten Location – der HDI Arena in Hannover.

Die Teilnehmer in Dortmund.
Die Teilnehmer in Dortmund.
Beim HSV in Hamburg. Bilder: Systemair
Beim HSV in Hamburg. Bilder: Systemair
Das Seminar richtet sich an alle Planer, Architekten und Wohnbaugesellschaften, die in ihrer täglichen Arbeit mit der Planung von Wohnungslüftungsanlagen zu tun haben. Unsere erfahrenen Referenten – u.a. Dipl. Ing. Rolf Schmidt, Architekt und Mitglied beim Bundesverband für Wohnungslüftung e.V. – präsentieren Ihnen die neuesten Fakten zum Thema Lüftungstechnik.

Freuen Sie sich auf einen interessanten und abwechslungsreichen Seminartag mit der Firma Systemair!

Ein weiteres Highlight, das für Sie bereitgehalten wird, ist die Besichtigung der HDI Arena. Den Tag können Sie bei einem gemeinsamen Abendessen in der Stadion Lounge ausklingen lassen.

Termin und Ort:
25.09.2014, 13:00 Uhr, HDI Arena (Stadion von Hannover 96), Hannover

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr beträgt 30,- Euro zzgl. MwSt.

Neben den aktuellen Informationen zur Wohnungslüftung bietet Ihnen dieses Seminar einen vierfachen Zusatznutzen. Energieberater können sich mit dem Seminar 4 Unterrichtseinheiten für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes sichern!

Weitere Informationen zu der Stadion-Tour finden Sie hier auf der Systemair-Homepage.

Genau das Richtige für Sie und Ihre Kollegen? Dann melden Sie sich gleich an.
Systemair freut sich, Sie in der HDI Arena begrüßen zu dürfen!
Aktuelle Forenbeiträge
Mike077 schrieb: Hallo zusammen, vielen Dank für die Antworten. @lowenergy Wie ist die hausinterne Heizkreishydraulik konstruiert? Ist alles über zwei Verteiler (OG und EG) angeschlossen. Heizkreise sind in etwa...
Dreher schrieb: Das ist meiner Meinung nach das Problem. Wasser dehnt sich halt beim Erhitzen aus .... Das 2te Problem wäre die fehlende oder nicht funktionierende Sicherheitsgruppe mit Überdruckablaufventil. Standardmäßig...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik