Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 17.07.2015

Über die Wandscheibe - unter die Fliese:
Dallmer Dichtmanschette für mehr Sicherheit und Schallschutz

Eine professionelle Lösung für den Einbau von Wandarmaturen ist die praktische Dallmer Dichtmanschette: Sie bietet Spritzwasserschutz und Schalldämmung zugleich und gehört in jeden Montagekoffer.

Perfekt abgedichtet: Bei der Abdichtung von Nassbereichen stellt die Wandscheibe eine Durchdringung dar, die mit der Dichtmanschette in die Flächenabdichtung eingebunden wird.<br />Bild: Dallmer
Perfekt abgedichtet: Bei der Abdichtung von Nassbereichen stellt die Wandscheibe eine Durchdringung dar, die mit der Dichtmanschette in die Flächenabdichtung eingebunden wird.
Bild: Dallmer
Schallentkoppelt im Set: Dallmer Montageplatte und Dichtmanschette reduzieren die Übertragung von Körperschall<br />Bild: Dallmer
Schallentkoppelt im Set: Dallmer Montageplatte und Dichtmanschette reduzieren die Übertragung von Körperschall
Bild: Dallmer
Immer dabei: Für alltägliche Wandeinbau-Anschlüsse gehört die Dallmer Dichtmanschette in jeden Werkzeugkoffer<br />Bild: Dallmer
Immer dabei: Für alltägliche Wandeinbau-Anschlüsse gehört die Dallmer Dichtmanschette in jeden Werkzeugkoffer
Bild: Dallmer
Bei der Installation von Anschlussarmaturen z. B. in der Dusche sind zwei gängige Einbauprobleme zu lösen: 1. die Abdichtung und 2. die Schallentkopplung beim Durchgang von Wasserleitungen durch Trockenbauplatten und Fliesen. Mit der Dallmer Dichtmanschette sind solche Aufgaben schnell und sicher erledigt.

Schnell montiert - dauerhaft dicht
Ein unmittelbarer Vorteil ist die schnelle Montage: die Dallmer Dichtmanschette wird einfach übergestreift, in die Dünnbettabdichtung eingebunden und verfliest. Schon ist im Bereich der Wandscheibe alles dicht. Aufgrund der Konstruktion und der industriellen Vorfertigung entsteht hier eine sehr sichere und dauerhafte Verbindung: die Wandscheibe wird von einem starken Dichtungskragen fest umschlossen, Dichtungskragen und Vlies-Folie sind werkseitig verschweißt und dauerhaft alkalibeständig.

Praktisch kombiniert
Erhältlich ist die Dallmer Dichtmanschette einzeln oder im Set - zusammen mit Wandscheibe und schalldämmender Montageplatte. Die im Set gelieferte Wandscheibe ist länger als die handelsüblichen Exemplare. So erübrigt sich in vielen Fällen der Einsatz einer Hahnverlängerung. Da jede Überbrückung und weitere Verschraubung ein Risiko darstellt, ist auch der Einsatz der längeren Dallmer Wandscheibe ein Beitrag zu mehr Sicherheit beim Wandeinbau.

Doppelt schallentkoppelt
Wenn es um Wohn- und Lebensqualität geht, wird baulicher Schallschutz immer wichtiger. Das Dallmer Wandscheiben-Set bietet beim Einbau in Leichtbauwänden und bei der Vorwandinstallation eine doppelte Schallentkopplung - sowohl im Bereich der Aufhängung als auch beim Durchgang durch Trockenbauplatte und Fliese. Bei körperschallbrückenfreiem Einbau sind, bei Einsatz einer Armatur, die mindestens der Geräuschklasse 2 entspricht, alle drei Schallschutzstufen nach DIN 4109-10, Tabelle 1 und 2 zu erreichen.

Insgesamt ist die Dallmer Dichtmanschette eine praktische Problemlösung, die für typische Installationsaufgaben beim Wandeinbau immer griffbereit dabei sein sollte.

Weitere Informationen finden Sie im Prospekt „Haus und Grund innen - Fachhandelsinformation“ im Internet.
Aktuelle Forenbeiträge
Paule 5019 schrieb: . Zitat: Ich bin ratlos. Hat vielleicht jemand noch einen Rat für mich was ich noch testen kann? Nun, lesen Sie erst...
Rainer D schrieb: Guten Morgen, wir haben von einem Bauträger eine neu errichtete Eigentumswohnung gekauft. Grade fertig geworden. Es handelt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik