Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 23.04.2002

Kein Platz im Bad?


Dieser hierzulande häufige Stoßseufzer ist für die E. Missel GmbH & Co. eine Herausforderung. Der Spezialist für raumoptimierende Grundrisse hat es sich nämlich zur Aufgabe gemacht, auch im kleinsten Bad bisher unentdeckte Platzreserven aufzuspüren und zu nutzen.

Ein großes Aufgabenfeld, denn jeder zweite deutsche Haushalt muss sich mit einem 4,5 Quadratmeter kleinen Bad zufrieden geben, bei 20 Prozent sind es sogar nur 3 Quadratmeter oder noch weniger. Da sich der verfügbare Platz nun einmal nicht vergrößern lässt, muss man ihn optimal nutzen. Dafür hat Missel seine Kompakt-Elemente und das Missel KompaktSystem entwickelt.

Das Missel Kompakt-System, - "die intelligente Verbindung für Komfort auf kleinstem Raum" - ist ein Baukasten-System, mit dem man sich jeden Gestaltungswunsch erfüllen kann. Acht Basismodelle stehen zur Wahl, die jeweils ganz individuell mit Kompakt-Elementen für WC, Bidet, Waschtisch, Urinal, Dusche und Badewanne ausgestattet werden können. Die kompakten Fundamente erlauben eine höhenverstellbare Montage der halbhohen oder hohen Kompakt-Elemente. Übrigens: Für jedes Kompakt-Element gibt es maßgenau vorgefertigte Fliesenträger. Schnell ist damit die Basis geschaffen für pfiffiges Fliesendesign.

Gerade im kleinen Bad erweist sich die Bündelung der Sanitärobjekte als ideale Lösung. So lässt sich der Grundriss erstaunlich verändern und optimieren, lässt sich Platz und Raum für zeitgemäßen Komfort schaffen. Der Gestaltungsphantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Schon auf 0,3 m2 lässt sich eine solche komplette, komfortable und optisch eindrucksvolle Sanitärkombination unterbringen.
Durch die Konzentration auf kleinste Flächen wird mit Missel Bad-Design zusätzlicher Bewegungsspielraum gewonnen. Und weil im kleinen Bad kein Quadratzentimeter zu verschenken ist, hat Missel sein Programm durch ein Kompakt-System Regal mit drei Fachböden erweitert, das genau in die Nische zwischen zwei Elemente passt. Endlich gibt es Platz für die vielen dekorativen und nützlichen Dinge im Bad.
Aktuelle Forenbeiträge
Klaus Beh schrieb: @ gecco Kann doch nicht so schwer sein. Erstens, wieviel kW brauchst du? Zweitens, Angebote vom Erdwärmesondenbohrunternehmen einholen, das die GARANTIERTE Entzugsleistung von ...kW beinhaltet. Zusätzlich...
Peter 888 schrieb: Hallo Druckschläge in der Leitung treten auf wenn die Leitungslänge sehr dünn im Vergleich zur Länge ist und die darin fliessende Wassersäule abbrupt abgebremst wird. Dann schlägt die Wassersäule...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik