Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 11.04.2016

Modernes Gleittürprogramm mit transparenter Optik zum fairen Preis

Wer eine moderne Markendusch-abtrennung als sicheren Spritzschutz zum günstigen Preis sucht, findet in der neuen Serie „HÜPPE Alpha 2“ zahlreiche Modelle mit innovativer Gleittürtechnik und attraktivem Design. Durch den Verzicht auf horizontale Rahmenprofile wirkt die neue Generation dieser Modellreihe jetzt noch transparenter und großzügiger. Dank bewährter HÜPPE Montagetechnik ist die Dusche im Handumdrehen montiert.

Attraktive Chromapplikationen, wie dieser markante Knaufgriff, unterstützen das moderne Erscheinungsbild der „HÜPPE Alpha 2“. Bild: Hüppe
Attraktive Chromapplikationen, wie dieser markante Knaufgriff, unterstützen das moderne Erscheinungsbild der „HÜPPE Alpha 2“. Bild: Hüppe
Ein System mit hochwertigen, kugelgelagerten Doppelrollen und eine präzise Verarbeitung aller Einzelteile sorgen für ein dauerhaft überzeugend gutes Laufverhalten der „HÜPPE Alpha 2“ Gleittüren. Für eine leichte Reinigung lassen sich die Gleittüren aus ihrer unteren Führung ausklinken – so sind auch schwer zugängliche Flächen an Glas und Rahmen gut zu erreichen. Die Oberseiten aller vertikalen Profile werden durch transparente Abdeckkappen wasserdicht verschlossen. Attraktive Chromapplikationen, zum Beispiel an den Laufrollen und den Eckverbindern der oberen Führungsschiene, sowie ein markanter Knaufgriff unterstützen das moderne Erscheinungsbild der „HÜPPE Alpha 2“.

Montage leicht gemacht Seitenwände und Türen der „HÜPPE Alpha 2“ werden vormontiert geliefert. Ein durchgängiges Kedersystem ermöglicht die präzise Justierung und den einfachen Ausgleich von ungeraden Wänden. Die Wandanbindung kommt dabei ohne sichtbare Schrauben aus. Die Gleittüren verfügen zudem über eine einfach zu bedienende Höhenverstellung. Somit ist auch eine Installation auf nicht ganz optimal ausgerichteten Wannen problemlos möglich.

Mit wenigen „Klicks“ zum Ziel
Für die Montage einer „HÜPPE Alpha 2“ werden zuerst die beiden Wandleisten angebracht. Diese erhalten zur vollständigen Abdichtung rückseitig einen Silikonauftrag, bevor sie in die vorab montierten Schrauben eingehängt und fest verschraubt werden. Danach werden das Festsegment bzw. die vormontierten Gleittüren ohne Kraftaufwand sicher in die Wandleiste eingeschoben. Nun wird eine spezielle Kederleiste, die der Fixierung der Segmente in der Wandleiste dient, an der Ober- und Unterseite leicht in die Wandleiste gedrückt, um den Segmenten während der jetzt folgenden Ausrichtung den nötigen Halt zu verschaffen. Das untere Rahmenprofil wird nun mit einem Eckverbinder geschlossen, die Duschabtrennung wird parallel zum Wannenrand ausgerichtet. Durch das vollständige Einklicken der Kederleiste in die Wandleiste wird die Duschabtrennung vollständig fixiert.

Die neue „HÜPPE Alpha 2“ ist als Viereck- und Viertelkreismodell oder für die Nische in den Profilfarben Silber matt, Silber hochglanz oder in Weiß lieferbar. Die Viereck- und Viertelkreisausführungen sind in den Maßen von 800 mm x 800 mm bis maximal 1000 mm x 1000 mm erhältlich, auch asymmetrische Ausführungen sind möglich. Die Viereckvariante 1-teilig mit festem Segment hat eine Standardbreite von 1200 mm und ist als Maßanfertigung mit einer maximalen Breite von 1700 mm und mit einer Seitenwand in Maßen zwischen 750 mm bis 1000 mm bestellbar. Die Standardhöhe aller Modelle beträgt 1900 mm. HÜPPE bietet auf alle Ersatzteile eine zehnjährige Nachkaufgarantie.
Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
lowenergy schrieb: Bei ausschließlich Fußbodenheizung benötigst bei entsprechender Bauart der Hydraulik definitiv keinen zusätzlichen Pufferwasserspeicher im Hausheizkreis! Daher nochmal die Frage für wieviele Personen...
schorni1 schrieb: Der Wärmebedarf ist an sich linear zur Außentemperatur. Bei der örtlich festgesetzten niedrigsten Norm-Außentemperatur ist dieser 100% und läuft gegen Null an der Heizgrenze (zwischen 12 und 20 Grad außen)....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik