News vom 15.04.2016

Online-Planer „Palette@Home“ als komfortable Neuversion

Wohnräume und Bäder von überall aus in 3D vorab planen und gestalten: Mit der App „Palette@Home“ aus dem Hause Palette CAD ist das schon lange ein Kinderspiel. Nun hat das Entwicklungsteam den Online-Planer auf eine neue Version umgestellt. Seither funktioniert die App deutlich schneller und komfortabler.

Fotorealistische Planungen in der neuen Version der App „Palette@Home“ lassen sich nun schneller und komfortabler erstellen. Bild: Palette CAD
Fotorealistische Planungen in der neuen Version der App „Palette@Home“ lassen sich nun schneller und komfortabler erstellen. Bild: Palette CAD
In der Vergangenheit war das Laden im Browser teilweise mit Wartezeiten verbunden. Denn im Hintergrund wurden weitere Zusatz-Programme geladen (sogenannte Plug-Ins). Zudem wurde automatisch immer die gesamte Objekt-Bibliothek eingelesen. Mit der Neuversion läuft die App nun stabiler und schneller: Die Objekt-Bibliotheken werden nur noch bei Bedarf geladen. Dank einer neuen Technik startet die App jetzt in allen modernen Browsern in bester Qualität ohne Zusatzprogramme (Plug-Ins). Auch das Abspeichern der Planung funktioniert nun schneller. Die Darstellung der automatischen Bemaßung ist deutlich übersichtlicher geworden.

Und auch die Bedienung ist einfacher: So kann man jetzt einen Stuhl unter einen Tisch schieben und im 3D-Modus die Augenhöhe verändern. Generell unterstützt die App in der Tablet-Version die gängigen Systeme (iOS, Android, Windows 8.1/10 und Universal Apps). Die Neuversion von „Palette@Home“ für Tablets steht in allen App-Stores zum Download bereit, die Browserversion aktualisiert sich automatisch über die Palette Cloud.

Die Stuttgarter Software-Schmiede Palette CAD – bekannt für seine professionellen 3D-Planungsprogramme zur Gestaltung von Innenräumen – hat mit der App den Spaß am Planen schon vor drei Jahren auf die Homepages und auf Tablet und Smartphone gebracht. In „Palette@Home“ kann man Grundrisse eingeben, Wohnräume gestalten, erste Ideen zeichnen und wichtige Informationen eintragen. Ist der Entwurf fertig, lässt sich die Planung an den Profi-Planer senden und der bindet sie in seine Palette CAD-Vollversion ein. In der wird dann das komplette Angebot inklusive exakter Artikelliste und Weitergabe an die Fertigung erstellt. Eine tolle Grafik und eine leichte Nutzerführung lassen den Spaß dabei nicht zu kurz kommen: Kein Wunder, die App basiert auf modernster Computerspieltechnologie und enthält Animationen wie fließendes Wasser oder knisterndes Feuer im Kamin.

Weitere Informationen unter: www.palettecad.com
Themenverwandte Inhalte



Aktuelle Forenbeiträge
skyme schrieb: Hallo alle zusammen! Zum Abgleich: dyarne hat es im letzten Post ja noch mal sehr schön zusammen gefasst: Die Auslegungstabelle dient dazu, die Verhältnisse der Räume (bzw. Kreise) zueinander einzustellen,...
kova1902 schrieb: Mein Info zur 30% Regelung habe ich aus dem Gespräch mit V.Planungsbüro. Damals beim bauen habe ich Planungsunterlagen von Bauleiter bekommen . Es stand drin : ERRs überall ausser Küche , Bad , Diele...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeige
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik