News vom 27.04.2016

Neue Badserie Connect Air

Ideal Standard hat im Rahmen der Mailänder Design Week die neue Komplettbadserie Connect Air vorgestellt. Die Kollektion ist elegant, praktisch und innovativ und schafft in jeder Umgebung eine leichte und luftige Atmosphäre. Ideal Standard präsentierte unter dem Motto „When Lightness designs spaces“ die Produktneuheiten im MUDEC, dem neuen Museum delle Culture, direkt in der Via Tortona und somit direkt im Mittelpunkt der Mailänder Designwelt.

Der Aufsatzwaschtisch aus der neuen Badserie Connect Air. Bild: Ideal Standard
Der Aufsatzwaschtisch aus der neuen Badserie Connect Air. Bild: Ideal Standard
Wir nehmen dieses Jahr zum ersten Mal an der Mailänder Design Week teil“, sagt Francesca Cheli, Group Product Director von Ideal Standard International. „Diese einzigartige Kulisse ist für uns eine fantastische Möglichkeit, um Architekten, Designern und Kunden unsere führenden Innovationen und Produktdesigns zu präsentieren.“

Im Zentrum der Präsentation in Mailand stand die neue Badserie Connect Air. Diese Komplettbadserie bringt Eleganz in das Badezimmer. Jedes Detail verspricht größtmöglichen Komfort und Funktionalität. Das schlanke Design von Connect Air spiegelt sich in vier Formen wider: Waschtisch, Aufsatzwaschtisch, Handwaschbecken und Möbelwaschtisch. Die Kollektion ist in verschiedenen Größen, zwischen 40 und 124 cm, erhältlich. Diese verschiedenen Optionen bieten Flexibilität bei der Installation und Vielfalt in der Gestaltung. Alle Produkte verkörpern eine klare Eleganz, aber stehen dennoch gleichzeitig für ein individuelles Design-Statement.

Die Bade- und Brausewannen der Connect Air Kollektion sind perfekt auf die Connect Air Keramikprodukte abgestimmt. Schmale Ränder und sanfte Formen schaffen einen harmonischen Gesamteindruck. Dank einer großen Auswahl an Formen und großzügiger Innenmaße finden in den freistehenden Badewannen auch zwei Personen bequem Platz.

Connect Air bietet umfassende Einrichtungslösung. Die prägnanten Formen geben jedem Raum Persönlichkeit und erleichtern ein organisiertes Erscheinungsbild. Die Kollektion wird an der Wand montiert und verschafft dem Raum eine leichte und luftige Atmosphäre. Die Möbel der Connect Air sind in verschiedenen Farbkombinationen erhältlich: von Oberflächen mit einer dezenten Kombination aus matten und glänzendem weiß oder einem mattes Dunkelbraun in Abstimmung mit hellem Holz.

Die WCs der Connect Air Serie – sowohl die Wand- als auch die Stand-Toiletten – haben ein unsichtbares Befestigungssystem, um das geschwungene und leichte Design zu unterstützen. Sie sind außerdem mit der neuen Spültechnologie AquaBlade® ausgestattet. Die einzigartige Spülleistung korrespondiert mit der Eleganz der klaren Linienführung des WCs. Ohne überstehenden Spülrand strömt das Wasser durch ein exklusiv entwickeltes Kanalsystem direkt vom oberen Rand der Schüssel und umspült dabei das gesamte WC-Becken. In herkömmlichen WCs bleiben rund 20 Prozent der Fläche unberührt vom Spülwasser, AquaBlade® hingegen spült nahezu 100 Prozent der Toilettenschüssel aus und sorgt so für bisher unerreichte Hygiene.



Aktuelle Forenbeiträge
Suppentriesel schrieb: Hallo, meint ihr echt, dass 3 voll geöffnete Heizkörper zu wenig Volumenstrom sind? Die Therme hat 15 kw und kann bis...
lowenergy schrieb: Wow ... nur 35 kW Heizleistung bei KfW-70 mit 250m² beheizte Wohnfläche ... die Heizlast des Gebäudes dürfte damit locker...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeige
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik