Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 06.07.2016

Heizungssteuerung von Fußbodenheizung und Heizkörpern mit leistungsstarkem Quad-Core Mini-Server (Video)

Controme liefert Smart-Heat-OS ab jetzt auf einem leistungsfähigstem Quad-Core Mini-Server aus! Die wohl fortschrittlichste Heizungssteuerung bekommt damit ab jetzt eine bemerkenswert leistungsfähige Hardware-Plattform. Trotz der hohen Leistungsfähigkeit ist der Mini-Server zu einem erstaunlich günstigen Preis erhältlich.

Neuer Quad-Core Mini-Server als Plattform für Smart-Heat OS von Controme.<br />Bild: Controme GmbH
Neuer Quad-Core Mini-Server als Plattform für Smart-Heat OS von Controme.
Bild: Controme GmbH
Das Smart-Heat OS User Interface. Bereitgestellt vom Quad-Core Mini-Server.<br />Bild: Controme GmbH
Das Smart-Heat OS User Interface. Bereitgestellt vom Quad-Core Mini-Server.
Bild: Controme GmbH

Verglichen mit der Vorgängerversion des Servers wird das User-Interface laut Controme mit dem neuen Mini-Server um bis zu 30% schneller, was für ein vollkommen neues Benutzererlebnis sorgt. Bemerkenswert: Trotz der enormen Leistungsfähigkeit bleibt der Mini-Server mit einer Leistungsaufnahme von nur 2-4 Watt extrem sparsam. Das Gerät ist in etwa so groß wie eine Kreditkarte und bietet ein nahezu unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis.


https://www.controme.com/fussbodenheizung-per-app-steuern/

https://www.controme.com/heizkoerper-per-app-steuern/


Warum so viel Leistung für eine Heizungssteuerung? Den Grund erklärt Michael Achatz, Geschäftsführer von Controme:

“Schon in einem üblichen Einfamilienhaus kommen bei einer Controme Installation meist über 50 Sensoren zusammen. Alle Informationen laufen auf dem Mini-Server zusammen. Dort wird zusammen mit Benutzerdaten und Wettervorhersage-Daten für alle eingebundenen Komponenten die optimale Einstellung berechnet und in sehr kurzen Zyklen aktualisiert. Da wir unser System sehr schnell weiterentwickeln, werden die Regelalgorithmen zudem immer umfangreicher. Mit dem neuen Mini-Server haben wir jetzt wieder gehörig Luft bei der Prozessorleistung und können aus dem Vollen schöpfen. Im dritten Quartal erscheint die neue Software Smart-Heat-OS 5 als kostenloses Update. Das nutzt die Leistung des neuen Mini-Servers dann voll aus. Es wird unser bisher bedeutendstes Update und es gibt weitere riesige Sprünge, insbesondere bei der Regelung von Fußbodenheizungen.”


Im Video erklärt Michael Achatz die Besonderheiten bei der Regelung von Fußbodenheizungen. Für das dritte Quartal hat Controme ein kostenloses Software-Update angekündigt, dass weitere Innovationen enthalten wird.




Verfügbarkeit: Der neue Controme Mini-Server kann ab sofort über den Controme Online Store  unter www.controme.com/store bezogen werden.

Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
plen schrieb: Hallo zusammen, zunächst vielen Dank an alle, die mit Ihrer Freizeit unwissende hier im Forum beraten. Ich bin jedesmal überrascht, was man hier alles an Informationen bekommt. Zu meinen Vorhaben. Ich...
winni 2 schrieb: Es gibt da noch baugleiche Geräte aus dem Konzern, Junkers ?, Buderus? wozu es im Forum Erfahrungen gab. Eigentlich ist die überdimensioniert und die untere Modulations- grenze mit 3 kW zu hoch für...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
 
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik