Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 12.08.2016

Die fortschrittlichste Steuerung für Fußbodenheizungen wird seit 01.08.2016 mit 30% Zuschuss vom Staat gefördert!

Der Bund fördert seit dem 01.08.2016 mit einem groß angelegten Förderprogramm die Heizungsoptimierung. 30% der Investitionskosten werden erstattet. Vorraussetzung ist die Durchführung eines hydraulischen Abgleichs. Das macht das Controme System wie geschaffen für die Initiative. Bei Fußbodenheizungen kann mit Controme der hydraulische Abgleich quasi automatisiert durchgeführt und dokumentiert werden.

Controme misst hierfür bei konstanter Vorlauftemperatur zeitgleich die Rücklauftemperaturen in allen Räumen. Die Durchflussmengen werden über die im Heizkreisverteiler integrierten Durchflussbegrenzer so lange begrenzt, bis alle Heizschleifen die gleiche Mitteltemperatur aufweisen. Die Messergebnisse werden mit dem Controme Datenlogger dokumentiert.


“In der Praxis musste bisher mit groben Schätzwerten gearbeitet werden. Die Controme Lösung ermöglicht einen wesentlich genaueren Abgleich bei viel geringerem Aufwand.”, erläutert Michael Achatz, Geschäftsführer von Controme.

Controme macht es Haus- und Wohnungsbesitzern damit extrem einfach, die komplette Förderung einzustreichen.


Im Video erklärt Geschäftsführer Michael Achatz die Besonderheiten bei der Regelung von Fußbodenheizungen.





Kostenlose Fördermittelberatung:

Controme bietet für Endkunden und Fachbetrieben eine kostenlose Fördermittelberatung an mit der die Förderfähigkeit projektspezifisch von Controme-Experten geprüft wird. Hierzu stellt Controme ein Formular auf der Website bereit, das unter folgendem Link zu erreichen ist.

https://www.controme.com/hydraulischer-abgleich/

Informationen zu den Vorteilen und Features der Controme Steuerung sind unter folgendem Link zu finden.

http://www.controme.com/fussbodenheizung-per-app-steuern/


Das Smart-Heat OS User Interface.


Über die Controme GmbH:
Das Unternehmen Controme entwickelt mit viel Begeisterung und Leidenschaft die Heizungssteuerung der Zukunft. Mit Smart-Heat ermöglicht Controme eine intelligente Multi-Zone Raumtemperaturregelung mit Smartphone, Tablet und PC. Viele Innovationen, wie die raumweise Berücksichtigung der Wettervorhersage oder die intelligente Ansteuerung von Fußbodenheizungen machen Controme zu einem der innovativsten Unternehmen im Smart-Home-Segment. Controme widmet sich seit der Gründung in 2012 ganz der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Smart-Heat-Systems und bietet mit kostenlosen Updates immer wieder neue Funktionen und Verbesserungen. Mittlerweile machen eine ganze Reihe einzigartiger Funktionen, wie Kalender, virtuelle Sensoren, Timer, Wärmepumpenoptimierung, Raumrücklaufregelung, Solarpuffer u.v.m Controme zu einem der Innovationsführer im Bereich intelligenter Heizungssteuerung. In 2014 erweiterte Controme das System um Funk-Komponenten und ermöglicht seither auch die Nachrüstung von Heizkörpern. Informationen zum Unternehmen sind auf der Website unter www.controme.com zu finden.
Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
Diel schrieb: Hallo zusammen Ich hatte am Anfang 1998 die Probleme das der Brenner zeitweise auf Störung ging. Ich habe damals das gesamte System gereinigt etc. . Nach dem Tausch der Düse sowie der Zündelektroden...
schorni1 schrieb: Mich interessiert nur, warum in der Montageanleitung gefordert wird, einen bestimmten CO2-Anteil im Abgas einzuhalten. Weil der CO2-Anteil möglichst HOCH sein soll (gerigerr O2-Gehalt, geringer Luftüberschuß)...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik