Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

News vom 20.01.2017

Wenn es explosiv werden kann, gibt es nur eine Wahl:
Ex-geschützte Ventilatoren von MAICO.

Werden Ventilatoren in Zone 1 oder Zone 2 mit explosionsfähiger Gas-Atmosphäre installiert, müssen sie, sowie ihr Antrieb die Anforderungen der ATEX Richtlinie 2014/34/EU erfüllen. MAICO bietet für unterschiedliche Temperaturklassen und Gasgruppen entsprechende Axial-Wandventilatoren, Axial-Rohrventilatoren, Halbradial-Rohrventilatoren sowie Axial-Dachventilatoren.

Axial-Wandventilator  EZQ 20/4 E EX e<br />Für den Einsatz in eine Umgebung mit Explosionsgefahr wie Färbereien; Batterieraum; Labor; Arbeitsstätte<br />Bild: MAICO Ventilatoren<br />
Axial-Wandventilator EZQ 20/4 E EX e
Für den Einsatz in eine Umgebung mit Explosionsgefahr wie Färbereien; Batterieraum; Labor; Arbeitsstätte
Bild: MAICO Ventilatoren

Die umfangreiche Produktpalette mit Fördervolumen von 310 bis über 9000 m³/h wird in Zündschutzart „eb“ (Motor) und „h“ (Ventilator) geliefert.

Ihre wichtigsten Vorteile bei uns:

  • Sicherheit: Der gesamte Ventilator aus einer Hand! Eine Elektroapparate-Fabrik stellt ihre Antriebe selbst her - und das ist Maico! Alle Motoren der Ex-Ventilatoren sind Made at Maico in Germany wodurch wir die volle Kontrolle über Qualität im Einklang mit den Anforderungen der ATEX RL 2014/34/EU behalten.
  •  
  • Regelkonformität: Jedes Ex-Gerät ist Baumustergeprüft und hat eine aktuelle EU-Konformitätserklärung beiliegen, entsprechend ist auch unser Qualitätssystem nach EN ISO/IEC 80079-34 zertifiziert.
  •  
  • Keine Schwierigkeiten bei der Abnahme Ihrer Anlage: Nicht nur Ex-Ventilatoren sondern auch das Zubehör zur thermischen Sicherheit können Sie bei uns erhalten. Unser Service unterstützt Sie gerne bei allen Fragen zu unseren Produkten.

Ex-geschützte Ventilatoren von MAICO eignen sich beispielsweise für den Einsatz in Zone 1 bei Umgebungs- und Fördermitteltemperaturen von -20 °C bis +50 °C und erreichen dabei eine maximale Oberflächentemperatur von T4 (135 °C). Typische Einsatzgebiete für unsere Ex-Ventilatoren sind:

  • Färbereien
  • Batterieräume
  • Gewerberäume, Produktions- und Werkstätten
  • Labore
  • Als Kühlventilatoren in Anlagen und Maschinen

Wie alle Produkte des Schwenninger Lüftungsspezialisten, so sind auch die Ex-Modelle von MAICO besonders effizient, leistungsstark und langlebig. Mehr Informationen finden Sie unter www.maico-ventilatoren.com

 

 

 

Aktuelle Forenbeiträge
woodi schrieb: Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Anheben des Einschaltdeltas wirklich hilft. Falls der Sensor die Temperaturerhöhung bei Sonneneinstrahlung mangels Volumenstrom bei ausgeschalteter Pumpe nicht...
tiber schrieb: Deswegen meiner Meinung nach den Öler raus und jetzt noch die bestmögliche Förderung ungekürzt nutzen. Zwei Wohneinheiten mit getrennter Heizungsanlage und eigener WP, d.h. je Wohneinheit dann...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik