Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

News vom 10.02.2017

Fortuna belohnt soziales Engagement

Zimmermeister Hubert Nowack glücklicher Gewinner einer Brötje-Heizungsanlage

In Rottweil und Umgebung kennt den umtriebigen Zimmermeister Hubert Nowack wohl jeder. Er engagiert sich für die Grünen im Gemeinderat der Stadt Rottweil, 2017 sogar im Bundeswahlkampf. Doch das Engagement geht viel weiter: in seinem Betriebsgebäude im Neckartal richtete er eine Flüchtlingsunterkunft ein. Umfassende Aus- und Umbauten sind hierfür nötig, die Bauarbeiten werden noch bis zum Frühjahr 2017 andauern.

Der engagierte Zimmermeister Hubert Nowack zufrieden vor seiner Anlage im geräumigen Heizungskeller.
Der engagierte Zimmermeister Hubert Nowack zufrieden vor seiner Anlage im geräumigen Heizungskeller.
Ein sonniger Tag bei der Scheckübergabe. Von links: Ahmet Dogan, Technischer Außendienst und Werner Jahke, Regionale Verkaufsleitung Süd-West bei Brötje, Preisträger Hubert Nowack und Fachgroßhändler Dogan Ekiz von G.U.T. Zepf.<br />Bilder: August Brötje GmbH
Ein sonniger Tag bei der Scheckübergabe. Von links: Ahmet Dogan, Technischer Außendienst und Werner Jahke, Regionale Verkaufsleitung Süd-West bei Brötje, Preisträger Hubert Nowack und Fachgroßhändler Dogan Ekiz von G.U.T. Zepf.
Bilder: August Brötje GmbH

Das Dach, die Fenster, Fassade, Bäder und Küchen sowie die Wohnräume in der Unterkunft müssen umfassend saniert werden, damit die Flüchtlinge ein neues und menschenwürdiges Zuhause finden. Hinzu kommt, dass der Winter vor der Tür steht: eine umfassende Heizungssanierung war also ebenfalls notwendig. Der Fachhandwerker Bernd Bolkart von der Firma Eigen Energie plante für Hubert Nowack die Heizungsanlage und setzt auf eine Kombination von regenerativer Energie und Gasbrennwerttechnik. Neben einem Blockheizkraftwerk, einem „Smartblock“, kommen zwei Gasbrennwertkessel des Heizungsspezialisten Brötje zum Einsatz.

Die Kosten für den Aus- und Umbau des Gebäudes sind hoch. Umso erfreuter ist der Bauherr Hubert Nowack, dass ihm die Investition für die Brötje-Komponenten nun erstattet werden. Sein Handwerksmeister Bernd Bolkart nahm an einer Verlosung teil, die im Rahmen einer 5-Jahresgarantie vom Heizungshersteller ausgelobt wurde – und gewann. Hubert Nowack konnte bei strahlendem Sonnenschein seinen symbolischen Scheck in Höhe von 6.203,69 € entgegennehmen, die Summe für die installierten Komponenten von Brötje. Hubert Nowack: „Ich habe mich riesig über den Gewinn gefreut. Für die gute Sache hier, für unsere Unterkunft für die geflüchteten Menschen, ist jede Unterstützung wertvoll und notwendig.“ Werner Jahke, Regionaler Verkaufsleiter Süd-West bei Brötje ergänzt: „Manchmal leitet einen der Zufall zu den wirklich wichtigen Projekten in der Arbeit. So war es auch hier in Rottweil. Wir sind sehr glücklich darüber, dass Herr Nowack mit seiner Anlage ausgelost wurde, denn wir schätzen sein Engagement für Land, Region und Stadt. Es ist wichtig und notwendig. Umso schöner ist es, dass wir als Brötje hier unseren Beitrag für ein außergewöhnliches Projekt leisten durften“.

Aktuelle Forenbeiträge
gnika7 schrieb: Hi, 1. Die 6kW sollten reichen, denke ich. Habe auch KfW40 und eine Heizlast von ca.5,6 für 320qm. Ich denke mit 6er Nibe...
hanssanitaer schrieb: Warum setzt man sich eigentlich über geltenden Normen hinweg und meint vermeintlich irgendwas besser machen zu können? Wenn...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik