News vom 20.02.2017

heizkurier präsentiert „WZ40 Kompakt“ zur ISH

Die heizkurier GmbH, europaweit einer der führenden Anbieter mobiler Wärmelösungen, stellt mit dem heizkurier „WZ 40 Kompakt“ eine weitere Innovation auf der diesjährigen ISH in Frankfurt vom 14. – 18. März vor (Halle 9.1 Stand E 86). Die neue mobile Heizanlage von heizkurier ist effizienter, kleiner, leichter und kompakter als vergleichbare Modelle und damit noch schneller am Einsatzort.

WZ 40 Kompakt<br />Bild: heizkurier
WZ 40 Kompakt
Bild: heizkurier

Der heizkurier „WZ 40 Kompakt“ ist eine mobile Heizzentrale im Europalettenmaß mit 40 kW Leistung. Sie ist nur etwa halb so schwer wie eine vergleichbare herkömmliche Anlage im Anhänger. Damit eignet sich die „WZ 40 Kompakt“ für den Versand per Spedition. Im Expressversand kann das Gerät bis 10:00 Uhr am Folgetag deutschlandweit am Einsatzort sein. Die Anlage wird energiesparend mit Öl betrieben (optional mit Gas) (Tankvolumen 450 L) und ist die optimale Alternative zu allen Elektroheizzentralen. Durch integrierte Schwerlastrollen ist sie ohne Hilfsmittel fahrbar, verbaute Zugösen erlauben einen problemlosen Krantransport, das robuste Gehäuse ermöglicht die Außenaufstellung. Die geringen Maße von 80 x 120 x 180 cm erfordern zudem nur wenig Aufstellfläche. Das Gerät ist leicht zu bedienen und lässt sich schnell auf Estrichtrocknung (Einsatzbereich bis 750 m²) umrüsten oder mit dem Frischwassermodul FWM 60 zur Brauchwasserbereitung kombinieren. Für die Wasseranschlüsse werden platzsparende und leicht handhabbare 1“ Schläuche verwendet. Nach altbewährter heizkurier Qualität werden nur Markenfabrikate verbaut, die dem Kunden vertraut sind.

Martin Hecker, Geschäftsführer der heizkurier GmbH: „Mit diesem Produkt erschließen wir eine neue Dimension in Punkto Energieeffizienz und Mobilität. Damit haben sich unsere Techniker wieder einmal selbst übertroffen. Für unsere Kunden bedeutet das eine smarte Lösung für zahlreiche Situationen. Jetzt sind wir auf das Feedback der Fachwelt auf der ISH gespannt.“

Am heizkurier Stand auf der ISH in der Halle 9.1 E 86 gibt es noch eine weitere Überraschung:
Wer drei Fragen zum neuen Produkt richtig beantwortet, kann einen der beliebten Elektroheizkuriere mit 9 kW gewinnen. Der Gewinner wird im Anschluss an die ISH unter den richtigen Antworten ausgelost.




Aktuelle Forenbeiträge
Cutout schrieb: Vielen Dank für eure Antworten. In der Berechnung ist ersichtlich, dass 9W Heizleistung in den Raum eingebracht wird und 6,17W durch die Außenwand verloren gehen. Für mich hört sich das erstmal...
Freeliner schrieb: Mein Vater hat 1971 die kompletten Außenwände von Innen mit 2cm Styropor + Putz gedämmt Da hier und da mal Durchbrüche und Kabelverlegungen realisiert wurden, konnte ich so auch hinter die Dämmung...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik