News vom 25.04.2017

CONGENIAL: Langfristiger Nutzen und weitreichende Einsatzgebiete

Dauerhafte Kostenersparnis ist einer der entscheidenden Einflussfaktoren bei der Auswahl von Duschsystemen für den öffentlichen und halböffentlichen Sanitärraum, sowohl bei der Planung von Neubauals auch Sanierungsobjekten. Bedingt durch die Kostenvorgaben muss bei der Umsetzung oftmals auf Funktionalitäten verzichtet werden.

CONGENIAL, UP-Kasten Kompakt<br />Bild: www.conti.plus
CONGENIAL, UP-Kasten Kompakt
Bild: www.conti.plus
Nicht so bei der CONTI+ adaptiven Multifunktions-Wasserstrecke - CONGENIAL, diese bildet die Basis für viele Umrüst- und Upgrade-Möglichkeiten: Es stehen vielfache Varianten zur Erweiterung und Änderung der Dusch- und Servicefunktionalitäten zur Verfügung. Von einer einfachen mechanischen „Auf- und Zu-“ Funktion über Selbstschluss Öl- oder Wasserhydraulik bis hin zur elektronischen Variante über Piezo-Taster Auslösung - CONGENIAL bietet einen breiten Ausführungskatalog. Upgrades stehen im Bereich der manuellen und elektronisch- thermischen Desinfektion zur Verfügung. Über die einfache und schnelle Einbindung in das CONTI+ CNX Wassermanagement-System können erweiterten Steuerungs- und Protokollfunktionen eines einzigartigen Armaturenmanagement genutzt werden.

CONGENIAL eine Wasserstrecke, zwei Unterputzkörper Varianten.

Zukünftig kommt zu dem langjährig erprobten Unterputzkasten noch eine kleinere Ausführungsvariante hinzu: der Unterputzkörper Kompakt. Genau wie sein Vorgänger ist der Unterputzkasten Kompakt vollständig von vorne servicierbar und verfügt über eine Dichtmanschette mit flexibler Dehnzone nach DIN 18543-3. Die CONTI+ adaptive Multifunktions-Wasserstrecke kann aufgrund des über Jahre beibehalten Stichmaßes ohne großen Montageaufwand und ohne Tausch des bereits vorhandenen Unterputzkastens angebracht werden. Wählbar sind drei verschiedene Abdeckplatten in den Versionen rund, eckig und - einmalig im Bereich des öffentlichen Sanitärraums - auch in ovaler Ausführung. Diese sind jeweils erhältlich in Edelstahl, gebürstet und verchromt.



Aktuelle Forenbeiträge
Rastelli schrieb: Hallo. Deine Spreizung, resp. Dein Vorlauf ist zu hoch. du brauchst mehr Volumenstrom. Erhöhe die Spannung von 8,5 auf...
Schwierig schrieb: Als erstes würde ich mal die Brennertaktsperre (HG09) auf Maximun (30 Minuten) setzen. Bei Dir vermutlich auf 7 Minuten (Werkseinstellung)....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik