Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 26.08.2002

Die neue Heizkessel-Generation von WOLF: Mehr Leistung und Design mit der ComfortLine


Mit der neuen Produktlinie ComfortLine setzt Wolf neue Maßstäbe beim Bedienkomfort, der Montagefreundlichkeit und dem Design zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis.

Diese neuen Heizkessel für Öl und Gas weisen jede Menge innovative Details auf, die es dem Handwerk sehr viel einfacher bei der Montage und Wartung machen. Ein normaler Schraubendreher reicht aus, um den Kessel zu montieren, ein cleveres Stecksystem ermöglicht das rasche Zusammensetzen aller Baugruppen.

Die Steuerung bietet auch für komplexe Anwenderwünsche immer eine Lösung, ist dabei aber so einfach zu bedienen, wie ein Radio. Damit ist nun auch in diesem Segment der gleiche Komfort möglich, wie beim Spitzenmodell TopOne.

Schneller Zugang im Wartungs- und Reparaturfall

Dass die Ingenieure bei Wolf nicht nur an eine neue, außergewöhnliche Optik dachten, merkt man bei allen Wartungs- und Einstellungsarbeiten. An der Rückseite des Regelungsgehäuses ist eine zweite Klappe angebracht, die den raschen, unkomplizierten Zugriff auf alle Teile ermöglicht. Auch an die Betriebs- und Montageanleitungen haben die Entwickler gedacht und ein Ablagefach integriert. So sind sie immer schnell zur Hand, langes Suchen entfällt.

Dass Design dabei auch die Technik beeinflussen kann, merkt der Handwerker bei der neuen ComfortLine auf den ersten Blick: alle Kessel sind pulverbeschichtet und gratfrei verarbeitet. Umständliches Entfernen von Schutzfolien oder besondere Vorsicht bei Arbeiten im Inneren sind nicht mehr notwendig.

Mehr Komfort für mehr Leistung

Ausgezeichnet auch die technischen Details, mit denen die ComfortLine von Wolf aufwartet. Das gesamte Zubehör ist steckerfertig vormontiert, alle Klemmen sind farblich gekennzeichnet und beschriftet. So lassen sich auch Optionen wie die telefonische Fernschaltung schnell und fehlerfrei installieren.

Selbstverständlich ist die ComfortLine auch E-Bus geeignet und erfüllt in den verschiedenen Ausstattungsoptionen auch die Wünsche anspruchsvoller Verbraucher. Dazu gehört auch die Möglichkeit, dem Kunden besonders umweltfreundliche Blaubrenner, die bereits in Verbindung mit dem Kessel mit dem Blauen Engel ausgezeichnet sind, anzubieten.

Mit dieser neuen Linie setzt Wolf konsequent die Produktpolitik fort, den Wohnkomfort auch im Heizungskeller zu ermöglichen und damit gänzlich neue Wege bei der Hausplanung beschreiten zu können. Ausgereifte Technik im ansprechenden Design zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.
Aktuelle Forenbeiträge
CristianS schrieb: Hallo Michael, Ich habe noch keinen Pufferspeicher der den Kessel und somit die FBH enlasten kann, somit wird die Energie direkt zur Verfügung gestellt. Zum zweiten, ja deine Bemerkung über die...
freak223 schrieb: Der Sensor ist im Übrigen mittig im Tank positioniert. Ich habe nun die Warmwasser Soll-Temperatur auf 47C und 10K Hysterese gestellt. Der erste Testlauf sieht vielversprechend aus. Die WP läuft jetzt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik