Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

News vom 09.08.2017

Weiße Nächte, helle Bäder

Als "Weiße Nächte" bezeichnet man die Nächte rund um die Sommersonnwende: Weil die Sonne in dieser Zeit nur sehr kurz – oder, jenseits der Polarkreise, gar nicht untergeht, bleibt es auch nachts dämmrig-hell. Im französischen und italienischen Sprachgebrauch ("Les nuits blanches" bzw. "Le notti bianche") ist der Ausdruck „Weiße Nächte“ heutzutage gleichbedeutend mit "durchfeierte Nächte" – und gerade im Anschluss daran freut man sich über ein helles, pastelliges Badezimmer, das mit sanftem Interieur die Sinne beruhigt

Das neue Spezialglas Sandblast Flow von glassdouche ermöglicht gerade Duschtüren und Seitengläser mit fließendem Übergang von absolut transparent zu völlig blickdicht.<br />Bild: glassdouche
Das neue Spezialglas Sandblast Flow von glassdouche ermöglicht gerade Duschtüren und Seitengläser mit fließendem Übergang von absolut transparent zu völlig blickdicht.
Bild: glassdouche

Im Optimalfall hat es eine bodenebene, groß bemessene Dusche, die einfachen Zutritt und viel Bewegungsfreiheit gewährt: Wie hier zu sehen eine Variante des glassdouche Modells 231 mit einem festen Seiten- und einem Türglas, montiert mit Design-Beschlägen der Serie AUGUSTINA von glassdouche. Höhe 225 cm, Breite 120 cm, Tiefe 80 cm.

Die große Besonderheit: das 8 mm starke Einscheiben-Sicherheitsglas in der neuen Variante Sandblast Flow. Das neue Spezialglas Sandblast Flow stellt nicht einfach nur eine zusätzliche Glasvariante dar, sondern bringt eine ganz neue Design-Komponente ins Badezimmer: den sanften Verlauf (im Gegensatz zur harten Linie). Sandblast Flow von glassdouche ermöglicht Duschtüren und Seitengläser mit fließendem Übergang von absolut transparent zu völlig blickdicht – sowohl vertikal als auch horizontal, sowohl in einem Teilbereich oder über das ganze Glas erstreckt. Sandblast Flow ist ab sofort für alle glassdouche Modelle mit nicht gebogenen Gläsern lieferbar – und zaubert einen Hauch des Himmels weißer Nächte auf das Glas!

Aktuelle Forenbeiträge
gnika7 schrieb: Hi, 1. Die 6kW sollten reichen, denke ich. Habe auch KfW40 und eine Heizlast von ca.5,6 für 320qm. Ich denke mit 6er Nibe kommst du auch hin. 2. ERR: habe ich auch mit KNX. Bis jetzt nicht in Betrieb...
hanssanitaer schrieb: Warum setzt man sich eigentlich über geltenden Normen hinweg und meint vermeintlich irgendwas besser machen zu können? Wenn Küche und Bad oberhalb der Rückstauebene liegen, liegen sie oberhalb der Rückstauebene....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik