Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 15.12.2017

Für das perfekte Raumklima im smarten Zuhause – MAICO smart kombiniert mit wibutler

Der Komfortgedanke hat hohe Priorität wenn es um die eigenen vier Wände geht.
MAICO bietet eine intelligente Möglichkeit, die Lüftung bequem in ein Smart Home Netzwerk integrieren und mit wenigen Handgriffen per Smartphone oder Tablet selbst steuern zu können. So wird bestes Raumklima zur Selbstverständlichkeit!

Mit MAICO und wibutler wird Lüftung zur smarten Sache<br />Bild: MAICO Ventilatoren
Mit MAICO und wibutler wird Lüftung zur smarten Sache
Bild: MAICO Ventilatoren

Mit MAICO und wibutler zum smarten Zuhause - Beim wibutler System handelt es sich um einen intelligenten Homeserver, der Geräte und Sensoren verschiedener Anbieter zu einem Netzwerk für die Gebäudeautomation verknüpft. 

Mit dem wibutler System wird dem Anwender nun konkret die Möglichkeit geboten, einen einzelnen MAICO Ventilator oder einen Verbund mehrerer MAICO Ventilatoren wie es bei MAICO smart der Fall ist,  in ein zentral gesteuertes Smart Home Netzwerk, z.B. gemeinsam mit Heizung, Beleuchtung und Jalousien einzubinden. Die Ventilatoren kommunizieren dabei ausschließlich per EnOcean-Funktechnologie miteinander, es ist also keinerlei Kabelverlegung nötig.

Der Installateur lernt die wibutler-fähigen Ventilatoren ein und versetzt den Endanwender damit in die Lage, die Lüftung selbst problemlos per App steuern zu können. Die ausgeklügelte Benutzerverwaltung erlaubt das Anlegen von drei Benutzerkonten: einfacher Benutzer, Administrator und externer Verwalter. So kann die Lüftungsanlage zielgruppengerecht überprüft, eingestellt und ferngewartet werden. Dabei wird den Bedürfnissen von Wohnungsbaugesellschaften, Hausbesitzer und Mieter Rechnung getragen.

Die Ventilatoren lassen sich einzeln oder im System mit CO­­2-, Feuchte- oder Temperatursensoren verknüpfen und entsprechend regeln.

Möchten Sie mehr zu MAICO smart und der Kombinationsmöglichkeit mit wibutler erfahren? Dann fordern Sie gerne unter Tel. 07720/694-446 oder per E-Mail an info@maico.de den Produktprospekt an.

Aktuelle Forenbeiträge
Mike_Do schrieb: in deinen tarifvergleichen berücksichtigst du den PV-Eigenverbrauch immer noch nicht. der tatsächliche strombedarf sollte durch die PV und den Akku zumindest halbiert werden können. bei mir mit viel kleinerer...
lukashen schrieb: Bei der Stratos Pico 3 Sekunden das rote Drehrad drücken, dann drehen, bis das Mondsymbol blinkt. Einmal das rote Rad drücken, dann per drehen auf off stellen und mit einem druck am roten Rad bestätigen....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik