Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

News vom 12.01.2018

Fachseminar zur Gasartenumstellung

Bei BRÖTJE mit Zertifikat

Da die Vorkommen niederkalorischen Erdgase zur Neige gehen, wird bis zum Jahr 2030 in vielen Gebieten der Bundesrepublik Deutschland ein Wechsel auf die Gasart H notwendig.

Best Practice inklusive: Beim Seminar zur Gasartenumstellung geht es neben der Theorie im Wesentlichen um praxisorientierte Inhalte.<br />Bild: August BRÖTJE<br />
Best Practice inklusive: Beim Seminar zur Gasartenumstellung geht es neben der Theorie im Wesentlichen um praxisorientierte Inhalte.
Bild: August BRÖTJE

Der Gasversorger finanziert die Umstellung über eine so genannte Marktraum-Umstellungsumlage, die letztendlich zusätzlich zum Netzendgelt vom Verbraucher zu zahlen sein wird. BRÖTJE bietet in diesem Zusammenhang professionelle Fachseminare an, um Fachhandwerker entsprechend mit der Materie vertraut zu machen. Die Voraussetzungen zur Teilnahme an dem eintägigen Seminar sind gegeben sobald:

  • ein DVGW- oder GWI Grundkurs absolviert wurde
    oder
  • eine Zulassung als Heizungsfachmann vorliegt

Im Rahmen der Schulungsmaßnahme lernen Teilnehmer die gesamte Produkthistorie der letzten 30 Jahre aus dem Hause Brötje kennen. Wie die Geräte aus dieser Zeit umgestellt werden können, wird mit Unterstützung eines erfahrenen Kundendiensttechnikers in Theorie und Praxis vermittelt.

Das Umstellungshandbuch von BRÖTJE ist ein wichtiger Bestandteil des Seminarumfangs. Termine werden individuell abgestimmt. Mit der Registrierung in der Rubrik: „Partner Login“ kann es unter https://www.broetje.de/cps/rde/xbcr/broetje_de/DOCUMENTS/Produkte_Formulare_FHW_GH/BROETJE_Bestellformular_Umstellungshandbuch_Gas.pdf auch separat bestellt werden.

Aktuelle Forenbeiträge
Stefan2601 schrieb: Eine V13 oder R333 sind Rohfilzbahnen. Die sind nicht zum schweissen geeignet. Die kann man nur als Zwischenlagen verwenden. Heißt, wird eine V13 oder R333 verwendet, muß darüber noch eine V60 nackt...
dyarne schrieb: das ist ja völlig normal wenn man die tiefen schichten der außenluft aussetzt. gerade die veränderung zeigt ja daß bei überdeckung ein ganz anderes feuchtes klima im kollektorbereich herrscht. der gewachsene...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik