Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 09.01.2018

Neue Klasse effizienter Kühlübergabestationen

Die kompakte LogoCool von Meibes für kleine und große Anwendungen

Den primären Kühlkreislauf der Hauptenergiequelle vom sekundären Kühlkreislauf zu trennen, hat viele Vorteile: Der bedarfsgesteuerte Betrieb reduziert unnötige Energieverluste. Im Falle einer Störung in einem der Kreise hat diese keine Auswirkungen auf den anderen. Auch ergibt sich so die Möglichkeit, die primäre und sekundäre Seite in verschiedenen Druckstufen zu betreiben – um nur drei Argumente zu nennen. Mit LogoCool bietet die Meibes System-Technik GmbH eine kompakte indirekte Übergabestation mit integriertem Edelstahlplattenwärmetauscher für wasserbasierende Kühlsysteme, die all das leistet.

Mit LogoCool bietet die Meibes System-Technik GmbH eine kompakte indirekte Übergabestation mit integriertem Edelstahlplattenwärmetauscher für wasserbasierende Kühlsysteme an. Von Haus aus ist der druckunabhängige Volumenstromregler Ballorex Dynamic bereits integriert, so dass die Kühlleistung der Station stufenlos justierbar ist.<br />Bild: Meibes System-Technik
Mit LogoCool bietet die Meibes System-Technik GmbH eine kompakte indirekte Übergabestation mit integriertem Edelstahlplattenwärmetauscher für wasserbasierende Kühlsysteme an. Von Haus aus ist der druckunabhängige Volumenstromregler Ballorex Dynamic bereits integriert, so dass die Kühlleistung der Station stufenlos justierbar ist.
Bild: Meibes System-Technik

Ihr inbegriffener Volumenstromregler und ein optionaler Energiezähler ermöglichen dabei eine einfache und schnelle Inbetriebnahme. Neben der S-Line-Version der LogoCool mit einer Leistung von 1 bis 16 kW hat Meibes jetzt die neue M-Line mit einem höheren Leistungsniveau (9 bis 24 kW) für größere Anwendungen ins Produktspektrum aufgenommen.

Die kompakte und vorverdrahtete Übergabestation LogoCool der Meibes System-Technik GmbH ist eine indirekte Station für die Übertragung von Kühlenergie mit integriertem Edelstahlplattenwärmetauscher, Schmutzfänger, primärseitigem Volumenstromregler sowie sekundärseitiger Kreislaufpumpe, Ausdehnungsgefäß und einstellbarer Überdruckablassgarnitur. Sie transferiert Energie vom primären Kühlkreislauf, in diesem Fall vom Kaltwasserkreislauf, über den installierten Edelstahlplattenwärmetauscher zum sekundären Kühlkreis und damit zur Weiterleitung an das jeweilige Endgerät, zum Beispiel zu Deckenstrahlplatten, Flächenkühlungen, Gebläsekonvektoren etc. Dabei bleiben Primär- und Sekundärkreis immer hydraulisch voneinander getrennt.

Dies bietet einige Vorteile: Zum Beispiel erfolgt ein rein bedarfsgesteuerter Betrieb, bei dem ein Durchfluss nur durch das Gerät zugelassen wird, wenn auch eine Kühlanforderung vorliegt. Auf diese Weise reduziert die LogoCool unnötige Energieverluste. Und weil Störungen wie Lecks, Luftdiffusion oder Verschmutzungen im Sekundärkreis keinen Einfluss auf das primäre Kühlnetz haben und umgekehrt, wird im Falle einer Störung in einem der jeweiligen Netze der Schaden minimal gehalten. Auch ermöglicht der Einsatz einer indirekten Übergabestation den Betrieb der primären und sekundären Seite in verschiedenen Druckstufen und bietet damit auch die Möglichkeit des Einsatzes in Gebäuden mit großer statischer Höhe.

Kompakt und sofort einsatzbereit

Die LogoCool von Meibes entspricht allen Anforderungen einer effizienten Anwendung. Von Haus aus ist der druckunabhängige Volumenstromregler Ballorex Dynamic bereits integriert, so dass die Leistung der Station stufenlos und vor allem einfach justierbar ist. Auf Wunsch kann die Kompaktstation um einen Wärme-/Kältezähler (z. B. der Marke Rossweiner aus dem Hause Meibes) mit oder ohne Datenkommunikation via M-Bus ergänzt werden.

Das pulverbeschichtete, mehrschalige Hybridgehäuse als Hauptteil der Einheit ist ähnlich aufgebaut wie bei einem Kühlschrank. Es bietet eine effektive Isolierung (30 mm) und ergibt im Einsatzbereich eine optimale Abschirmung gegenüber den Umgebungsbedingungen wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Um die Abschirmung auch zwischen den beiden Grundgehäuseteilen zu gewährleisten, verwendet Meibes eine Hohlkammerprofilabdichtung zwischen dem Grundkorpus und der abnehmbaren Frontabdeckung. Auf diese Weise wird ein Temperatur- und Luftaustausch vermieden. Diese Art der Konstruktion setzt das Kondensationsrisiko innerhalb der Station herab und ermöglicht die Nutzung der LogoCool auch bei sehr niedrigen bzw. einstelligen Medientemperaturen. Die Übergabestationen sind im Labor und im Feld unter realen Bedingungen getestet und für effizient befunden worden.

Meibes liefert die LogoCool wie alle Produkte bereits vormontiert und vorverdrahtet, so dass beim Aufstellen und bei der Inbetriebnahme Montagezeit und -kosten gespart werden.

Kühlenergie für Anwendungen in jeder Größe

Meibes bietet, auf Basis der vorliegenden Primär- und gewünschten Sekundärtemperaturen, eine individuelle projektbezogene Auslegung. Die S-Line der LogoCool mit einer Leistung von 1 bis 16 kW richtet sich vorwiegend an Ein- und Zweifamilienhäuser, Wohnungen, Appartements sowie kleinere kommerzielle Gebäude. Aufgrund der positiven Resonanz am Markt hat der Spezialist für vorgefertigte Armaturengruppen jetzt auch eine kompakte Übergabestation mit höherem Leistungsniveau entwickelt: Die M-Line mit einem Spektrum von 9 bis 24 kW eignet sich für den Einsatz in größeren Anwendungen wie in Restaurants, Fitnessstudios, Bürogebäuden oder Ähnlichem.

Aktuelle Forenbeiträge
geissenpeter schrieb: meine Haustür wurde mit dem Vorgängerprodukt davon behandelt und hat selbst nach 20 Jahren nur die Macken, die wir selber reingemacht haben. Die restliche Oberfläche ist noch richtig klasse. Lediglich...
donnermeister schrieb: Oben kann man eine lange Tauchhülse, mitte und unten nur die kurzen einbauen. Die Tauchhülsen gibt es gleich bei SHWT zu kaufen. Als neuen Wasserfilter baue ich mir gerade einen BWT Bolero RF ein. Denn,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik