Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

News vom 25.01.2018

Schlankes Rahmendesign für innovative Waschplatzeinheit

Mit „touch slim“ bietet emco Bad für seine mit dem „Red Dot: Best of the Best“ ausgezeichnete Waschplatzinnovation eine neue Rahmenvariante an. Das sehr schlanke Design mit schmaler Linienführung verleiht der All-in-One-Lösung, die sämtliche am Waschplatz benötigten Funktionen zu einer kompakten Einheit verbindet, ein sehr puristisches und elegantes Erscheinungsbild.

Die kompakte All-in-One-Waschplatzlösung „touch slim“ entspricht mit dem neuen Rahmendesign aktuellen Wohntrends und fügt sich optimal vor allem in minimalistisch gestaltete Badeten ein.<br />Bild: emco
Die kompakte All-in-One-Waschplatzlösung „touch slim“ entspricht mit dem neuen Rahmendesign aktuellen Wohntrends und fügt sich optimal vor allem in minimalistisch gestaltete Badeten ein.
Bild: emco

Hiermit entspricht das neueste Modell aktuellen Wohntrends und fügt sich optimal vor allem in minimalistisch gestaltete Badwelten ein. Gleichzeitig erfolgt eine sinnvolle Ergänzung des bisher aus einem klassischen sowie einem geradlinig-modernen Rahmen bestehenden Angebotsspektrums. Mit dieser Variantenvielfalt kann die für Gäste- ebenso wie für Familienbäder zur Verfügung stehende Waschplatzeinheit in nahezu jeden Einrichtungsstil harmonisch integriert werden.

Der Rahmen – der in allen drei Designvarianten wahlweise verchromt oder schwarz hochglanzlackiert erhältlich ist – fungiert als stilbildendes Element und prägt entscheidend das jeweilige Gesamtbild der Waschplatzlösung. Das neue, dezent und reduziert gehaltene Rahmendesign „slim“ rückt dabei sowohl die großzügig dimensionierte Spiegelfläche als auch die umlaufende Beleuchtung verstärkt in den Fokus. Das bereits bestehende Modell „classic“ zeichnet sich hingegen durch eine edle, leicht verzierte Umrahmung aus und harmoniert damit optimal mit luxuriös-eleganten Badwelten. Für einen stilechten Blickfang insbesondere in modernen Bädern sorgt indessen die Designvariante „pure“.

Die einfach zu montierende Plug-and-play-Lösung vereint einen Spiegel mit integrierter Wasserführung, einen Waschtisch, Stauraum sowie eine umlaufende LED-Beleuchtung zu einer formschönen, ausgewogenen Einheit. Das Waschtischelement mit rundem Waschbecken und kubusförmigem Schrankelement – erhältlich mit Glasoberflächen in den Farben Optiwhite oder Schwarz – sogt für ausgeglichene Proportionen. In die Waschtischoberfläche sind ein Dreh-Kipphebel für die Wasserführung sowie ein Berührungssensor für den fließenden Farbwechsel von warm-weiß zu kalt-weiß in drei unterschiedlichen Lichtstärken dezent integriert. Die umlaufende LED-Beleuchtung setzt dabei nicht nur den Nutzer, sondern auch das gesamte Ensemble und das Umfeld eindrucksvoll in Szene. Komplettiert wird das Beleuchtungskonzept durch ein sanftes, indirektes Nachtlicht, das sich bei Dunkelheit automatisch einschaltet.

Das Angebotsspektrum umfasst zwei unterschiedliche Breiten. Während die 450 mm breite Waschplatzeinheit speziell auf beengte Raumverhältnisse zugeschnitten ist und sich damit optimal für Gästebäder eignet, wurde das 600 breite Modell in erster Linie für das Familienbad konzipiert. Dafür verfügt es über besondere Ausstattungsmerkmale, wie etwa einen geräumigen Auszug sowie ein staubares Waschbecken. Optional ist die Familienbad-Version auch mit einem Elektropaket erhältlich, zu dem eine beheizte Spiegelfläche, eine Steckdose im Auszuginneren sowie das indirekte Nachtlicht – das in der Gästebad-Lösung serienmäßig enthalten ist – gehören.
Aktuelle Forenbeiträge
lefloe schrieb: Hallo, Danke für eure Antworten. Das beruhigt mich schonmal, dass ich mit meiner Einschätzung richtig lag, dass die ermittelte...
schorni1 schrieb: Vor allem: mach mal den Schieber auf und fotografiere DANN ! Mich würde interessieren was und wieviel da drinliegt, das lässt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik