Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

News vom 11.06.2018

Für Innovation ausgezeichnet:

„Regudrain Duo“ und „Tri-CTR“ gewinnen
„German Innovation Award 2018“

Die „Regudrain Duo“ Hygiene-Spülstation und das „Tri-CTR“ Dreiwege-Verteil- und Mischventil haben jeweils eine Auszeichnung für „herausragende Innovationsleistung“ beim neuen Innovationswettbewerb vom Rat für Formgebung erhalten.

German Innovation Award 2018 für <br />„Regudrain Duo“ Hygiene-Spülstation und „Tri-CTR“ Dreiwege-Verteil- und Mischventil<br />Bild : oventrop
German Innovation Award 2018 für
„Regudrain Duo“ Hygiene-Spülstation und „Tri-CTR“ Dreiwege-Verteil- und Mischventil
Bild : oventrop

Oventrop beweist mit der „Regudrain Duo“ im Bereich „Trinkwasser“ und mit dem „Tri-CTR“ im Bereich „Hydraulischer Abgleich“ Innovationskraft. Beide Produkte wurden beim „German Innovation Award 2018“ als „Winner“ gekürt.

Die Spülstation hat die Expertenjury in der Kategorie „Building & Elements“ überzeugt. Sie stellt eine geeignete Produktlösung dar, um die komplexen Anforderungen an die Trinkwasserhygiene zu erfüllen. Durch gezielte Spülvorgänge unterstützt sie eine zuverlässige Hygiene in Trinkwassersystemen.

Das universelle Dreiwege-Ventil hat den Titel mit einem innovativen Lösungsansatz in der Kategorie „Heating and Bathroom“ erlangt. Es erfüllt mit nur einer Armatur sowohl die Verteil- als auch die Mischfunktion in Heizungs- und Kühlanlagen.

Beide Produkte beruhen auf einem zukunfts- und lösungsorientierten Konzept. Die Bewertung erfolgte u.a. auf Basis der Kriterien „Anwendernutzen, Innovationsstrategie, Langlebigkeit, Qualität, technologischer Fortschritt und Zukunftsfähigkeit“.

Der „German Innovation Award“ wurde vom Rat für Formgebung ins Leben gerufen. Er prämiert die Innovationsfähigkeit von Produkten. An dem Wettbewerb können nur Produkte teilnehmen, die in einem vorangehenden, anspruchsvollen Nominierungsverfahren von Expertengremien ausgewählt wurden. Der Wettbewerb wurde 2018 erstmalig durchgeführt.

Aktuelle Forenbeiträge
Kastenfrosch schrieb: @arnc: Danke, an eine Garten-/Fasspumpe hatte ich noch nicht gedacht. Das sollte funktionieren, und hat den angenehmen Nebeneffekt, dass es nicht sonderlich teuer ist. Auch kann ich so das Fass kleiner...
Solarzelle schrieb: Also es kommt sehr stark auf die Nutzung an. Ich habe aktuell in mehreren Räumen Ausgleichsmasse verwendet. Ich nehme dazu ARDEX K39, egal, ob im Bad oder Wohnzimmer.... Im ersten Arbeitsgang...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik