Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 06.07.2018

Überarbeitete Homepage zum hydraulischen Abgleich

Lernen mit System

Das Fachportal „Hydraulischer Abgleich“ bietet nützliche Informationen rund um das Thema hydraulischer Abgleich. Ein neu strukturiertes Layout mit übersichtlichem Aufbau soll den Zugang zum Material nun noch leichter machen.

Dynamisches Duo: Zusammen sind das druckunabhängige, voreinstellbare Ventilgehäuse RA-DV und der elektronische Thermostat Danfoss Eco unschlagbar, wenn es ums Sparen von Heizenergie geht. Weitere Informationen und Tipps, wie sich Heizungsanlagen im Bestand optimieren lassen, finden sich auf <a href="http://www.hydraulischer-abgleich.de/"target="_blank">www.hydraulischer-abgleich.de</a> im Internet.<br />Bild: Danfoss<br />
Dynamisches Duo: Zusammen sind das druckunabhängige, voreinstellbare Ventilgehäuse RA-DV und der elektronische Thermostat Danfoss Eco unschlagbar, wenn es ums Sparen von Heizenergie geht. Weitere Informationen und Tipps, wie sich Heizungsanlagen im Bestand optimieren lassen, finden sich auf www.hydraulischer-abgleich.de im Internet.
Bild: Danfoss

„Lernen mit System“ beschreibt Betreiber Bernd Scheithauer das Konzept seines Fachportals. Dort stellt der Danfoss-Mitarbeiter sein Wissen zur Optimierung von Heizungsanlagen im Bestand zur Verfügung. Ähnlich einem Buch steigen die Leser immer tiefer in die Materie ein. Die neu überarbeitete Homepage vermittelt reichlich Basiswissen, liefert Details zu Armaturen, arbeitet Zusammenhänge und Wechselwirkungen in der Systembetrachtung auf, präsentiert Abgleichstrategien und gibt Einblicke in die Berechnung. Zudem informiert sie über geeignete Werkzeuge und sammelt viele spezielle Kenntnisse in einer so genannten Wissensbox.

 

Ein „Dream Team“ in Sachen Heizungsoptimierung sind das druckunabhängige, voreinstellbare Ventilgehäuse RA-DV und der elektronische Bluetooth-Thermostat Eco von Danfoss. In Bestandsanlagen überzeugt RA-DV nach Berechnung mit einem konstanten Volumenstrom in jedem Lastfall. In kleineren Netzen kann so eine Nachberechnung des Rohrnetzes entfallen. Der elektronische Heizkörperthermostat Danfoss Eco spart zusätzlich Energie mit seinen optional über App und Bluetooth programmierbaren Heiz- und Absenkzeiten.

 

Mehr Infos unter www.hydraulischer-abgleich.de online

Aktuelle Forenbeiträge
Mike077 schrieb: Hallo zusammen, vielen Dank für die Antworten. @lowenergy Wie ist die hausinterne Heizkreishydraulik konstruiert? Ist alles über zwei Verteiler (OG und EG) angeschlossen. Heizkreise sind in etwa...
Dreher schrieb: Das ist meiner Meinung nach das Problem. Wasser dehnt sich halt beim Erhitzen aus .... Das 2te Problem wäre die fehlende oder nicht funktionierende Sicherheitsgruppe mit Überdruckablaufventil. Standardmäßig...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik