Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 24.07.2018

Wavin unterstützt auch 2018 das Wacken-Festival

Connect to Rock

In diesem Jahr ist das Unternehmen Wavin wieder Partner des Metal-Festivals Wacken. Bereits zum dritten Mal begleitet der Hersteller die Musikveranstaltung und sorgt dafür, dass Bier fließt und dass Regenwasser schneller versickert. 2018 wird die Digitalisierung vorangebracht: Wavin installiert auf dem Gelände dafür etliche Meter des Mikrorohres, um den Besuchern beispielsweise Cashless Payment zu ermöglichen.

Das Wavin-Team ist bereit: In dem Campingbereich erwartet den Besucher eine Standfläche des Herstellers, wo er sich die Produktwelt in gemütlicher Atmosphäre anschauen kann.<br />Bild: Wavin
Das Wavin-Team ist bereit: In dem Campingbereich erwartet den Besucher eine Standfläche des Herstellers, wo er sich die Produktwelt in gemütlicher Atmosphäre anschauen kann.
Bild: Wavin

Im Jahr 2016 war der Hersteller Wavin das erste Mal beim Festival dabei, um die Auflagen der örtlichen Ämter für mehr Sicherheit zu erfüllen. Dafür wurden im Infield mehrere Hundert Elemente des Q-Bic Plus Systems installiert und zu einer Rigole zusammengefasst. Diese sorgt für eine kontrollierte Versickerung des Regenwassers und verhindern so, dass die Besucher zu tief im Matsch versinken. Seit dem letzten Jahr sorgen Wavin-Produkte zudem für den reibungslosen und sicheren Transport des Bieres. Zum Einsatz kamen unter anderem die bewährten X-Stream Rohre, die als Schutzleitung der Bier-Pipeline dienen. „Unsere Rohrsysteme kommen in vielen unterschiedlichen Situationen zum Einsatz. Eine Bierpipeline war aber bisher noch nicht dabei“, sagt Christian Kemper, Leiter Marketing bei der Wavin GmbH.

Darüber hinaus wurden Wavin PE 100 Double Layer Rohre für die reibungslose Frischwasserversorgung eingesetzt. Das Rohrsystem ist für die offene Verlegung im Sandbett konzipiert und bietet eine Sicherheit für circa 100 Jahre. Das bedeutet, dass bis zum Jahre 2118 noch viele hunderttausend Wacken Besucher feiern können, ohne dass sie beim Wassertransport durch das PE 100 Double Layer Rohr eine Verschlechterung befürchten müssen. Weiterer Vorteil: Die Serie kann mit allen für Polyethylen zugelassenen Schweißverfahren verbunden werden.

In diesem Jahr steht die Digitalisierung auf dem Programm des Twister Unternehmens. Bis zum Opening im August werden auf dem Festivalgelände in Wacken Wavin Mikrorohre für ein Glasfasernetz installiert. So können laut Veranstalter die Fans zukünftig auch ohne Bargeld ihre Bestellungen bezahlen. „Wir sind nun im dritten Jahr Wacken-Partner und freuen uns, dass wir dieses Jahr wieder mit einer unserer Lösungen dabei unterstützen können, das Festival noch ein bisschen besser zu machen“, so Kemper.

Rocken, gucken, anfassen!

Wie in den letzten Jahren wird es auch wieder eine Standfläche des Herstellers im Campingbereich geben. SHK-Installateure und andere Besucher des Events haben hier die Chance sich ein eigenes Bild von den eingesetzten Produkten zu machen. Wer sich im Vorfeld schon darüber informieren möchte, was bereits alles auf dem Gelände passiert ist, findet diverse YouTube-Clips unter dem Suchbegriff „Wavin goes Wacken“ oder direkt auf dem Wavin-Kanal www.youtube.com/user/WavinNWE.

Aktuelle Forenbeiträge
reglerprofi schrieb: Der Preisunterschied zwischen Cat5e und Cat6/Cat7 beträgt nur ca. 0,25€ pro Meter. Der Arbeitsaufwand ist identisch und da stellt sich die Frage nach 100Mbit oder 1000Mbit nicht mehr! Viele Grüße Jürgen...
donnermeister schrieb: Ja, bei Heizkurve und Heizzeiten muss man probieren. Bei den Heizzeite muss du auch bedenken, daß 9 bis 19 Uhr nur 10 Stunden sind. Abzüglich ca. eine Stunde WW bleiben nur noch 9 Stunden heizen übrig....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Haustechnische Softwarelösungen
GET Nord 2018
Halle: · Stand:
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik