Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 04.09.2018

Modernisierungstrends: energieeffiziente Sanierung treibt die SHK-Installateure um

Sanierung und Modernisierung bilden ein wichtiges Arbeitsfeld für das SHK-Handwerk, aber welche Sanierungsaufgaben genau sind vor allem auf dem Markt präsent? Eine Untersuchung von BauInfoConsult zeigt die wesentlichen Entwicklungstrends aus Sicht verschiedener Bauakteure auf. Dabei wurden 116 SHK-Installateure, die einen Arbeitsschwerpunkt in der Sanierung und Modernisierung haben, in telefonischen In-terviews nach den aktuellen Trends gefragt.

Bild: BauInfoConsult
Bild: BauInfoConsult

Jeder zweite SHK-Profi geht davon aus, dass Energieeinsparung und Energieeffizienz das bestimmende Trendthema im Modernisierungssektor darstellt (49 Prozent). Auch dass die Bereiche Heizungssanierung (24 Prozent) und Klimatechnik (22 Prozent) bei den SHK-Profis vergleichsweise oft als Sanierungstrend betrachtet werden, ist eher weniger überraschend, zumal diese Entwicklungen mit dem allgemeinen Trend der Energieeffizienz zusammenhängen. 

Ähnlich verhält es sich auch mit der Badsanierung: 16 Prozent der SHK-Installateure sehen die Modernisierung von Bädern als aktuellen Sanierungstrend – wobei hier in der Praxis oftmals direkt ein barrierearmes Bad realisiert wird z.B. mit Hilfe von bodenebenen Duschen usw.

Über die Studie
Die Informationen den Trends in der Sanierung aus Sicht der SHK-Handwerker stammen aus der aktuellen der Jahresanalyse 2018/2019, der jährlichen Baustudie von BauInfoConsult. Auf Basis von über 600 Interviews unter Architekten, Bauunternehmern, Maler/Trockenbauern, SHK-Installateuren und Herstellern behandelt die Studie unter anderem Themen wie:

  • Baukonjunktur und zentrale Kennzahlen
  • regionale Bauprognosen 2019 und 2020
  • spontane Markenbekanntheit nach Produktsegmenten
  • Internet der Dinge, Bauen 4.0/BIM
  • Bautrends und Entwicklungen
  • Barrierefreies Bauen in Deutschland
  • DMU und Einkaufsverhalten in der Baubranche
  • Marketing- und Budgettrends
  • u.a.

Die Jahresanalyse 2018/2019 kann ab sofort zum Preis von 595 € zzgl. MwSt. bei BauInfoConsult bezogen werden. Mehr Informationen erhalten Sie von Alexander Faust und Christian Packwitz unter 0211 301 559-10 oder per E-Mail an info@bauinfoconsult.de.

Aktuelle Forenbeiträge
geissenpeter schrieb: meine Haustür wurde mit dem Vorgängerprodukt davon behandelt und hat selbst nach 20 Jahren nur die Macken, die wir selber reingemacht haben. Die restliche Oberfläche ist noch richtig klasse. Lediglich...
donnermeister schrieb: Oben kann man eine lange Tauchhülse, mitte und unten nur die kurzen einbauen. Die Tauchhülsen gibt es gleich bei SHWT zu kaufen. Als neuen Wasserfilter baue ich mir gerade einen BWT Bolero RF ein. Denn,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik