Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 27.08.2018

Natürliche Wohlfühlatmosphäre HARK Infrarotheizungen für effiziente Wärme

Für kalte Wintertage bietet HARK ein umfangreiches Portfolio an Kaminen an, um für eine warme Atmosphäre im Wohnraum zu sorgen. Jetzt hat der Kaminofenbauer auch noch eine weitere Wärmequelle für ein gemütliches Zuhause im Sortiment: Infrarotheizungen.

Hark Infrarotheizung Blackboard<br />Bild: HARK
Hark Infrarotheizung Blackboard
Bild: HARK
Infrarotheizungen – natürliche und effiziente Wärme Wer ein Haus baut, eine Sanierung plant oder die Umgestaltung der Wohnräume beabsichtigt, kennt die Thematik: Welches Heizsystem ist das richtige? Nachtspeicher raus, Gas-, Öl- oder Zentralheizung rein? Oder doch Infrarotheizung oder soll sogar ein Heizkamin her? Die Frage nach der Beheizung der Räumlichkeiten ist nicht nur eine Frage der Kosten, sondern auch des Befindens.

Während Gas- und Zentralheizungssysteme einen enormen Aufwand in der Installation bedeuten, dabei viel Schmutz verursachen und die durch die Wohnung verlegten Rohre nicht unbedingt eine Augenweide sind, bieten Infrarotheizungen eine schnelle und einfache Alternative. Die Anbringung ist kinderleicht, und die Erscheinung des flachen Heizkörpers besticht durch pure und unauffällige Schlichtheit. Trotz elektrischen Betriebs arbeiten Infrarotheizungen sehr energieeffizient, sodass ein Einsparungspotenzial gegeben ist.

Gleichzeitig ist die Art der Wärme, die eine Infrarotheizung abgibt, der Sonnenwärme gleichzusetzen. Wie die Sonne gibt auch die Infrarotheizung wärmende Strahlen an ihre Umgebung ab, die sich angenehm auf den Körper legen. Dabei erwärmen die elektromagnetischen Wellen nicht die Raumluft an sich, sondern strahlen gezielt die Gegenstände und Flächen im Raum an, von denen die Wärme wiederum in den Raum zurückgestrahlt wird. Hier liegt auch eindeutig der Vorteil gegenüber anderen Heizkörpern: Es wird nicht nur die Luft in unmittelbarer Nähe aufgewärmt, die aufsteigt, nach dem Abkühlen wieder zu Boden sinkt und dabei auch Staub aufwirbelt. Stattdessen entsteht ein konstantes Temperaturniveau im gesamten Raum.

Individuelle Infrarotheizkörper für jeden Raum und jeden Typ Weiterer Vorteil der flachen Heizelemente ist deren Individualität. Ob Wärmespender im Wohnzimmer oder elegante Wellness-Oase im Bad, dank verschiedenster Oberflächen passt sich die Infrarotheizung harmonisch ihrem Umfeld an.

Mit der Variante Classic Deluxe bietet HARK einen weißen pulverbeschichteten Heizkörper an, der sich klassisch ins Wohnkonzept einfügt.

Diese Variante kann für Poesie-Liebhaber oder Kinderzimmer auch mit einem Wandtattoo veredelt werden, welches das persönliche Motto gekonnt im Raum in Szene setzt. Eine weitere künstlerische Gestaltungsmöglichkeit bietet auch die Aufbringung von persönlichen Fotos auf die Heizfläche. Niemand würde hier einen Heizkörper vermuten, und so ist der praktische Alltagsgegenstand ein stylischer Hingucker. HARK bietet eine Reihe an künstlerischen Motiven, aber auch die Integration persönlicher Fotos ist kein Problem. Sollte das Bild irgendwann nicht mehr gefallen oder ausgetauscht werden, ist dies durch HARK ebenfalls kinderleicht möglich.

Wer das Schöne dann aber auch noch mit dem Nützlichen kombinieren möchte, hat die Möglichkeit, den Blackboard-Heizkörper aus dem HARK Portfolio zu wählen: Zum Beispiel in der Küche als Notizfläche für Rezepte oder doch für kleine Nachrichten an den Liebsten – die schwarz-matte Beschichtung ermöglicht die individuelle Beschriftung mit handelsüblicher Tafelkreide, die sich jederzeit wegwischen und neu aufbringen lässt.
Aktuelle Forenbeiträge
Turbotobi76 schrieb: Hi der Aufpreis für KfW 55 ist nicht gerechtfertigt. Die Firmen bauen halt gerne ihre Standarthäuser alles andere wird so teuer gemacht das es sich kaum lohnt. Da sollte man nochmals nachhaken und...
feanorx schrieb: normales leitungswasser reicht Vormischen ist nicht notwendig, einfach jedes Rohr einzeln 1h gut spülen damit schonmal soviel luft wie möglich raus ist, wasser drin lassen, dann sole in ein rohr reinpumpen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik