Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 05.09.2018

BAFA- und KfW-Förderung leicht gemacht mit „OVplan“

Auslegung der „Regudis W-HTE“ Wohnungsstationen mit „OVplan“ möglich

Mit der Oventrop Auslegungssoftware „OVplan“ können nun auch die neuen elektronischen Wohnungsstationen ausgelegt werden. „OVplan“ ermöglicht des Weiteren eine vereinfachte Heizlastberechnung, eine Heizkörperauslegung und Rohrnetzberechnung sowie die Dokumentation der Berechnungen für BAFA- und KfW-Förderungen auch nach Verfahren B.

Bedieneroberfläche der "OVplan"-Software<br />Bild: Oventrop
Bedieneroberfläche der "OVplan"-Software
Bild: Oventrop

Mit der „OVplan“ Version 5.0.9 können die elektronischen Wohnungsstationen „Regudis W-HTE“ von Oventrop schnell und leicht ausgelegt werden. Das Rohrnetz kann in Form eines Strangschemas erstellt und berechnet werden. „OVplan“ führt die Rohrdimensionierung durch und ermittelt zudem die Förderhöhe und den Volumenstrom für die Pumpe sowie die Speichergröße und Leistung des Wärmeerzeugers. Die Software bietet neben der Funktion zur Rohrnetzberechnung auch die Möglichkeit zur vereinfachten Heizlastberechnung nach DIN EN12831 und eine Heizkörperauslegung mit DIN-Heizkörpern. Dadurch kann die Heizungsoptimierung mit dem hydraulischen Abgleich einfach und schnell durchgeführt werden. Je nach Förderung kann der Nachweis des hydraulischen Abgleichs nach Verfahren A oder B gemäß VdZ-Bestätigungsformular dokumentiert werden.

Die “Regudis W-HTE“ Wohnungsstation stellt die Weiterentwicklung der erfolgreichen Serie „Regudis W-HTU“ und „Regudis W-HTF“ dar. Die Vorteile der „Regudis W-HTE“ liegen u.a. in ihrem Einsatzbereich für Niedertemperatursysteme, wie z.B. in Kombination mit Wärmepumpen.

Die Software kann auf der Oventrop Website unter dem Menüpunkt „Software“ kostenlos heruntergeladen werden. Bei bereits installiertem „OVplan“ erfolgt ein automatischer Update-Hinweis.

Aktuelle Forenbeiträge
reglerprofi schrieb: Der Preisunterschied zwischen Cat5e und Cat6/Cat7 beträgt nur ca. 0,25€ pro Meter. Der Arbeitsaufwand ist identisch und da stellt sich die Frage nach 100Mbit oder 1000Mbit nicht mehr! Viele Grüße Jürgen...
donnermeister schrieb: Ja, bei Heizkurve und Heizzeiten muss man probieren. Bei den Heizzeite muss du auch bedenken, daß 9 bis 19 Uhr nur 10 Stunden sind. Abzüglich ca. eine Stunde WW bleiben nur noch 9 Stunden heizen übrig....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
GET Nord 2018
Halle: B6 · Stand: 171
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik